Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
02.11. 20:30 Uhr
SGE - FÜR
Eintracht Frankfurt
1:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
03.11. 15:30 Uhr
BVB - STU
Borussia Dortmund
0:0
VfB Stuttgart
Ende
03.11. 15:30 Uhr
BMG - SCF
Mönchengladbach
1:1
SC Freiburg
Ende
03.11. 15:30 Uhr
H96 - AUG
Hannover 96
2:0
FC Augsburg
Ende
03.11. 15:30 Uhr
FCN - WOB
1. FC Nürnberg
1:0
VfL Wolfsburg
Ende
03.11. 15:30 Uhr
HOF - S04
1899 Hoffenheim
3:2
FC Schalke 04
Ende
03.11. 18:30 Uhr
HSV - FCB
Hamburger SV
0:3
Bayern München
Ende
04.11. 15:30 Uhr
LEV - DÜS
Bayer Leverkusen
3:2
Fortuna Düsseldorf
Ende
04.11. 17:30 Uhr
BRE - M05
Werder Bremen
2:1
FSV Mainz 05
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Mönchengladbach

ter Stegen, M.
Starke Rettungen gegen Makiadi (20.) und Kruse (61.), ohne Probleme beim Schuster-Schuss (67.) und sicher bei Flanken (41., 42., 45., 75., 90.). Auch solide, wenn er den Ball am Fuß hatte.
Stranzl, M.

Stranzl, M

. : 4,5
Trotz vieler gewonnener Zweikämpfe, viele Probleme gegen die Freiburger Offensive, die zumeist über links agierte, besonders in der Schlussphase bekam er Caligiuri nicht in den Griff.
Brouwers, R.
Hatte in der Zentrale das meiste unter Kontrolle, allerdings auch einige Probleme beim Herausrücken aus der Kette - hierbei vereinzelt wirre Laufwege.
Dominguez, A.
Seine Zweikampfstärke war mit ein Grund, warum Freiburg nur selten im Strafraum gefährlich werden konnte. Hatte Pech, dass Baumann bei seiner Ecke-Chance so blendend reagierte.
Wendt, O.
In der Defensive nur selten ernsthaft beschäftigt. Nach vorne fehlte die Durchschlagskraft, außer einmal, als er nach dem tollen Doppelpass mit Marx den Führungstreffer vorbereitete.
Rupp, L.

Rupp, L

. : 4,5
Wenig Akzente im ersten Abschnitt. Im zweiten Teil auffälliger (z.B. 65., 82.), jedoch ohne für ausreichend Gefahr sorgen zu können. Eine Ausnahme: Seine vergebene Großchance wäre das 2:0 gewesen. Er lief zwar von allen am meisten, doch die Qualität seiner Laufwege darf bezweifelt werden. Zu oft konnte er Stranzl nicht ausreichend unterstützen bei der Arbeit gegen den Ball.
Nordtveit, H.
Eine unauffällige Partie von Nordveit. In der Zentrale meistens mit guter Defensivarbeit, allerdings ging von ihm zu wenig Initiative als Anspielstation in der Vorwärtsbewegung aus. Dadurch agierte Gladbach zu häufig mit langen Bällen aus der Abwehr.
Marx, T.

Marx, T

. : 3,5
Der zentrale Mittelfeldspieler war beteiligt am Treffer mit einem schönen Pass auf Wendt. Für eine bessere Note muss man aber mehr Impulse nach vorne erwarten, so wie z.B. in der 29. Minute.
Arango, J.
Aus dem Spiel heraus gelang der Gladbacher Kreativfigur heute nichts. Gründe dafür liegen u.a. im ungenauen Passspiel und im schwachen Zweikampfverhalten, das im verursachten Elfmeter gipfelte. Einzig seine guten Standards stehen heute auf der Plus-Seite.
Herrmann, P.
Herrmann wurde oft mit langen Bällen gesucht, konnte in diesen Szenen aber nur selten so viel herausholen, wie in der 55. Minute, als er Rupp die große Chance ermöglichte.
de Camargo, I.
Der Treffer war seine auffälligste Aktion. Ansonsten konnte er das geschenkte Vertrauen des Trainers nicht ausreichend zurückzahlen.
zu "Einzelkritik Mönchengladbach Bundesliga Fußball, 10. Spieltag ..."
6 Kommentare
Letzter Kommentar:
! schrieb am 05.11.2012 16:27
Arango war besser als 5, genauso wie Nordveit und De Carmago, die hätten auch ne bessere Note verdient gehabt,