DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2021
Termine 2021
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseLive-Ticker
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
TorjägerSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
25.09. 20:00 Uhr
FCB - WOB
Bayern München
3:0
VfL Wolfsburg
Ende
25.09. 20:00 Uhr
S04 - M05
FC Schalke 04
3:0
FSV Mainz 05
Ende
25.09. 20:00 Uhr
FÜR - DÜS
SpVgg Gr. Fürth
0:2
Fortuna Düsseldorf
Ende
25.09. 20:00 Uhr
SGE - BVB
Eintracht Frankfurt
3:3
Borussia Dortmund
Ende
26.09. 20:00 Uhr
BMG - HSV
Mönchengladbach
2:2
Hamburger SV
Ende
26.09. 20:00 Uhr
STU - HOF
VfB Stuttgart
0:3
1899 Hoffenheim
Ende
26.09. 20:00 Uhr
H96 - FCN
Hannover 96
4:1
1. FC Nürnberg
Ende
26.09. 20:00 Uhr
SCF - BRE
SC Freiburg
1:2
Werder Bremen
Ende
26.09. 20:00 Uhr
AUG - LEV
FC Augsburg
1:3
Bayer Leverkusen
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 14. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Hannover 96

Zieler, R.
War über weite Strecken des Abends ohne wirkliche Beschäftigung und wurde dann in der 73. Minute kalt erwischt. Der Keeper ließ den haltbaren Schuss von Chandler unter seinem Körper durchrutschen und gönnte damit Nürnberg zumindest den Ehrentreffer.
Cherundolo, S.
Auf seiner Seite brannte nichts an. Er ließ Esswein in der ersten Hälfte überhaupt nicht zur Entfaltung kommen. Offensiv musste er heute nicht sonderlich viel unternehmen, da das Spiel frühzeitig entschieden war.
Eggimann, M.
Ähnlich wie Pekhart hatte auch der zur zweiten Halbzeit eingewechselte Polter keinen Stich vor dem Tor der Hausherren. Der Schweizer lieferte eine eine abgeklärte Partie ab, hatte in der Schlussphase per Kopf sogar noch die Möglichkeit auf ein eigenes Tor.
Haggui, K.
Nur das zu Recht mit Gelb geahndete Foul an Kiyotake bleibt negativ haften. Ansonsten hatte er im Zusammenspiel mit Eggimann die 96er Defensive gut im Griff, Pekhart hatte nur einmal die Chance zum Abschluss und war ansonsten komplett aus dem Spiel genommen.
Rausch, K.
Mak fand auf seiner Seite nicht statt und musste zur Pause in der Kabine bleiben. Beschränkte sich, auch aufgrund des Ergebnisses, auf die defensive Absicherung hinter Huszti.
Stindl, L.

Stindl, L

. : 2,5
Beackerte mit großer Lauffreude die rechte Seite. Sein knallharter Abschluss nach Vorarbeit von Huszti zum 1:0 nach 20 Minuten leitete den Sieg der Niedersachsen ein. War von den Nürnbergern oft nur mit Fouls zu stoppen.
da Silva Pinto, S.
Störte in der Defensive die Kreise von Kiyotake erfolgreich. War aber gut in der Spieleröffnung. Herauszuheben ist dabei sicherlich der starke Pass auf Schlaudraff, der das 1:0 entscheidend einleitete.
Huszti, S.

Huszti, S

. : 1,5
Was soll man sagen? Der Ungar hatte nach 35 Minuten nur achtmal den Ball berührt. Wenn dabei eine perfekte Vorarbeit und ein eigenes Tor herausspringt, kann man das erst einmal staunend zur Kenntnis nehmen. Wurde nach der Pause noch präsenter, gewann das Gros seiner Zweikämpfe und krönte seine erneut starke Leistung mit einer weiteren Vorarbeit zum 4:0.
Schlaudraff, J.
War in der zweiten Halbzeit leicht angeschlagen mit seiner Kraft am Ende und ging nach 68 Minuten vom Platz. Seine stärkste Szene hatte der Stürmer mit seiner scharfen Hereingabe, die dann Huszti zum 1:0 für 96 auflegte.
Ya Konan, D.
Drehte bei seinem Startelfdebüt besonders nach der Pause auf. In der ersten Hälfte bei Klose noch in guten Händen, nutzte er die Nürnberger Patzer eiskalt aus und wurde nach seinen beiden Treffern von den Rängen euphorisch gefeiert.
Schmiedebach, M.
Musste schon früh für den verletzten Andreasen ins Spiel. Ließ im defensiven Mittelfeld nicht viel anbrennen und machte immer wieder die Räume eng. Gewann vor dem 1:0 der Hausherren den entscheidenden Zweikampf in der eigenen Hälfte.
Abdellaoue, M.
Kam ins Spiel, als wirklich alles entschieden war. Fügte sich souverän in das Verwalten des Ergebnisses ein und hatte sogar noch einige Szenen im Strafraum.