News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
25.09. 20:00 Uhr
FCB - WOB
Bayern München
3:0
VfL Wolfsburg
Ende
25.09. 20:00 Uhr
S04 - M05
FC Schalke 04
3:0
FSV Mainz 05
Ende
25.09. 20:00 Uhr
FÜR - DÜS
SpVgg Gr. Fürth
0:2
Fortuna Düsseldorf
Ende
25.09. 20:00 Uhr
SGE - BVB
Eintracht Frankfurt
3:3
Borussia Dortmund
Ende
26.09. 20:00 Uhr
BMG - HSV
Mönchengladbach
2:2
Hamburger SV
Ende
26.09. 20:00 Uhr
STU - HOF
VfB Stuttgart
0:3
1899 Hoffenheim
Ende
26.09. 20:00 Uhr
H96 - FCN
Hannover 96
4:1
1. FC Nürnberg
Ende
26.09. 20:00 Uhr
SCF - BRE
SC Freiburg
1:2
Werder Bremen
Ende
26.09. 20:00 Uhr
AUG - LEV
FC Augsburg
1:3
Bayer Leverkusen
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

1. FC Nürnberg

Schäfer, R.
Bekam nur vier Bälle direkt auf sein Tor, musste die dann auch allesamt aus seinem Netz fischen. Schuld hatte er an keinem der vier Treffer. Ärmste Sau trifft es wohl ganz gut.
Pinola, J.
Nur das erste Tor fiel über seine Seite, die größeren Fehler machten heute andere. Suchte zumindest den Zweikampf und schenkte die Partie nicht ab. Bekam Schlaudraff auf seiner Seite im Laufe des Spiels besser in den Griff.
Klose, T.

Klose, T

. : 4,5
Beim 1:0 irrte er ein wenig orientierungslos durch den eigenen Strafraum. Bei den anderen Treffern konnte er die katastrophalen Fehler der Mitspieler nicht mehr ausbügeln.
Nilsson, P.
Das war ein ganz schwarzer Tag für den Nürnberger Innenverteidiger. Leitete mit katastrophalen Ballverlusten das zweite und dritte Tor der Hausherren persönlich ein. Coach Hecking hatte dann ein Einsehen und nahm den Schweden aus dem Spiel.
Chandler, T.
Konnte auf seiner Seite Huszti nicht stoppen. War aber zumindest bemüht, das Spiel über rechts nach vorn zu tragen und brachte das eine oder andere Mal auch mal eine Flanke in den Hannoveraner Strafraum. Durfte sich zumindest persönlich noch über ein Tor in der Schlussphase freuen.
Esswein, A.

Esswein, A

. : 5,5
War bei Cherundolo in besten Händen und hatte weniger Ballkontakte als die Balljungen am Spielfeldrand. Die durfte sein Coach nach der Pause nicht bringen und entschied sich stattdessen dafür, mit Polter eine Stürmer einzuwechseln.
Simons, T.

Simons, T

. : 4,5
Beim ersten Treffer war er mit der Schnelligkeit des Hannoveraner Spiels überfordert. Danach beschränkte sich der Belgier auf Sicherheitsfußball, ohne wirklich Einfluss auf das Spiel seiner Mannschaft zu nehmen.
Kiyotake, H.
Nach einigen Galavorstellungen ging der Japaner heute komplett unter. Konnte aus dem Spiel heraus keine Akzente setzen. Sowohl sein Zweikampfverhalten als auch seine Passquote waren heute dem Nürnberger Ergebnis entsprechend.
Balitsch, H.
In einem verunsicherten Defensivverbund unterliefen ihm keine spielentscheidenden Fehler. Schwamm über 90 Minuten mit, ohne wirkliche Akzente setzen zu können. Ein schnelles Umschalten nach vorn war heute beim Club nicht festzustellen.
Mak, R.

Mak, R

. : 5
In der Offensive hatte Nürnberg besonders über die Außen heute keinen Zugriff auf das Spiel. Auch defensiv bekam der 21-Jährige zusammen mit Chandler Hannovers Huszti nicht in den Griff.
Pekhart, T.
Hatte nach einer Ecke in der Anfangszeit eine der wenigen Nürnberger Chancen an diesem Abend. Das war es dann aber auch, denn danach konnte sich der Stürmer im 96er Strafraum nicht mehr ernsthaft in Szene setzen.
Polter, S.

Polter, S

. : 5,5
Hatte zuvor schon sein Vorgänger Esswein kaum mehr Ballkontakte als die anwesenden Balljungen, unterbot der Stürmer diese Leistung noch einmal locker. Ja, er war dabei. Mehr aber auch nicht.
Gebhart, T.
War zwar etwas auffälliger als sein Vorgänger Mak, fiel aber in erster Linie durch überhartes Spiel und einige Fouls auf.
Feulner, M.

Feulner, M

. : 4,5
Erlöste nach 57 Minuten Nilsson und legte gleich einmal einen Nilsson-Gedächtnis-Pass auf, den Ya Konan zum 4:0 nutzte. Danach immerhin noch mit der Vorarbeit für Chandlers Ehrentreffer.
zu "Einzelkritik 1. FC Nürnberg Bundesliga Fußball, 5. Spieltag ..."
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
nürnberger rostbratwurst schrieb am 27.09.2012 15:10
wieso bekommen stürmer so schlechte noten, nur weil sie so wenig ballkontakte hatten.bei einer 4:1 niederlage gegen einen haushoch überlegenen gegner haben es vor allem strafraumstürmer schwer, da sie auf zuspiele der mitspieler angewiesen sind. wenn da nichts kommt kann man als stürmer nicht viel ausrichten.außer mitspielende stürmer, wie z.b. lewandowski, von dem man erwartet dass er sich alleine chancen erarbeitet.was besseres als eine 4 hat naürlich kein nürnberger stürmer verdient, da bei den wenigen ballkontakten sehr wenig produktives heraussprang. note 4,5 wäre gerechtfertigt