News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
03.05. 20:30 Uhr
BMG - S04
Mönchengladbach
0:1
FC Schalke 04
Ende
04.05. 15:30 Uhr
STU - FÜR
VfB Stuttgart
0:2
SpVgg Gr. Fürth
Ende
04.05. 15:30 Uhr
H96 - M05
Hannover 96
2:2
FSV Mainz 05
Ende
04.05. 15:30 Uhr
BRE - HOF
Werder Bremen
2:2
1899 Hoffenheim
Ende
04.05. 15:30 Uhr
FCN - LEV
1. FC Nürnberg
0:2
Bayer Leverkusen
Ende
04.05. 15:30 Uhr
SGE - DÜS
Eintracht Frankfurt
3:1
Fortuna Düsseldorf
Ende
04.05. 18:30 Uhr
BVB - FCB
Borussia Dortmund
1:1
Bayern München
Ende
05.05. 15:30 Uhr
SCF - AUG
SC Freiburg
2:0
FC Augsburg
Ende
05.05. 17:30 Uhr
HSV - WOB
Hamburger SV
1:1
VfL Wolfsburg
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport Top News Ticker
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Hamburger SV

Drobny, J.
Der Adler-Ersatz strahlte vor allem bei hohen Bällen trotz mangelnder Spielpraxis enorme Ruhe aus und bewahrte seine Mannschaft zudem in mehreren Privatduellen gegen Bas Dost vor dem Rückstand. Insgesamt ein äußerst sicherer Rückhalt.
Diekmeier, D.
Kein guter Auftritt des Rechtsverteidigers, der häufiger durch defensive Nachlässigkeiten auffiel. Vor dem 1:1 ließ er sich von Perisic mit einer einfachen Körpertäuschung abschütteln und konnte dessen Flanke auf Hasebe so nicht verhindern. In der Schlussphase mit mangelnder Konzentration, als er drei Minuten vor dem Ende Schäfer und Dost eine weitere Chance ermöglichte. Holte sich in der Folge durch schlechtes Zweikampfverhalten noch die Gelbe Karte ab. Vergab nach Wiederbeginn eine große Chance auf das 2:0.
Westermann, H.
In der ersten Halbzeit mit einem schweren Aussetzer, als er ein Luftloch schlug und dem verdutzten Olic dadurch dessen größte Chance ermöglichte. Stand aber ansonsten in den Zweikämpfen gut und entschied die Mehrheit dieser klar für sich. Erzielte mit einem wuchtigen Kopfball kurz vor der Halbzeit die Führung der Hamburger.
Rajkovic, S.
Eher durch die Personalnot des HSV in die erste Elf gespült enttäuschte Rajkovic insgesamt nicht, auch wenn er aufgrund technischer Probleme nicht immer souverän wirkte und den Gästen so zum Beispiel in der 17. Minute den ersten Eckball schenkte. Im Stellungsspiel und in den Zweikämpfen aber meistens gut und mit einer großen Rettungstat gegen Dost knappe 20 Minuten vor dem Ende.
Lam, Z.

Lam, Z

. : 3,5
Gemeinsam mit Jiracek sorgte Lam auf der linken Seite der Hamburger vor allem in der ersten Halbzeit für ein enormes Laufpensum. Lieferte sich mit Vieirinha ein intensives Duell, das letztlich wie das Spiel unentschieden ausging. Suchte häufig den Weg mit nach vorn und agierte dort auffälliger als sein Vordermann. Im Zweikampfverhalten manchmal noch nicht abgebrüht genug, aber mit einer guten Rettungsaktion gegen Dost nach Diekmeiers Fehler drei Minuten vor dem Ende.
Son, H.

Son, H

. : 4,5
Ein unglückliches Spiel des wuseligen Koreaners, der in der ersten Halbzeit lediglich durch seine unnötige Schwalbe gegen Benaglio auffiel, für die er folgerichtig die Gelbe Karte sah. Später mit defensiven Nachlässigkeiten, aber mit einem guten Distanzschuss in der 59. Minute, als er Benaglio zu dessen erster Parade zwang. In der Schlussminute zu eigensinnig, als er aus spitzem Winkel am Schweizer scheiterte, ohne das Auge für die Mitspieler zu haben.
Badelj, M.

Badelj, M

. : 3,5
Das Passspiel Badeljs wirkte nicht immer sauber. Dennoch entpuppte er sich nach dem Auftritt auf Schalke eindeutig als Verstärkung im defensiven Mittelfeld. So bereitete er beispielsweise in der vierten Minute die erste Chance des Spiels mit einem guten Zuspiel auf Van der Vaart mustergültig vor, als dieser an Benaglio scheiterte. Sorgte für mehr Stabilität.
van der Vaart, R.
Aus dem Spiel heraus war es sicherlich nicht die auffälligste Partie des Hamburger Kapitäns, aber mit seinen Standardsituationen sorgte er für die gefährlichsten Momente des HSV. Mit einem guten Freistoß von der rechten Seite bereitete er so das 1:0 durch Westermann direkt vor. Acht Minuten vor dem Ende mit Pech, als nur Benaglios Fingerspitzen die erneute Führung der Gastgeber verhinderten. Defensiv nicht fleißig genug.
Rincon, T.
Nicht ganz so auffällig wie sein Nebenmann und vor allem mit schlechteren Zweikampfwerten und zu vielen kleineren Fouls. Setzte allerdings Diekmeier mit einem bemerkenswerten Pass in der 47. Minute in Szene und versuchte es auch mal selbst aus der Distanz.
Jiracek, P.

Jiracek, P

. : 4,5
Viel Einsatz, eine enorme Laufleistung des Tschechen, doch leider mit wenig Ertrag. Auf seiner linken Seite kam er kaum einmal an Hasebe vorbei und sorgte nicht wirklich für Gefahr. Zudem kam er gegen den Japaner vor dem 1:1 zu spät, als Hasebe per Kopf einnickte. Musste kurz vor Schluss erschöpft raus.
Rudnevs, A.

Rudnevs, A

. : 4,5
Ein unauffälliges Spiel des Angreifers, der sich kaum einmal in Szene setzen konnte, von den Mitspielern aber auch keine guten Bälle serviert bekam. Seine beste Szene war das Zuspiel auf Son, als dieser sich gegen Benaglio aber für die Schwalbe entschied. War ansonsten in guten Händen bei den Wolfsburger Innenverteidigern.
zu "Einzelkritik Hamburger SV Bundesliga Fußball, 32. Spieltag Saison ..."
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Jiracek schrieb am 06.05.2013 11:43
Tue mich ein bißchen schwer damit Jiracek die Schuld für den Ausgleich zu geben. Wo hat sich Lam da rumgetrieben, der ja eigentliche der Außenverteidiger ist? Generell konnte Jiracek offensiv nicht viel reißen weil er hinten immer aushelfen musste...
Das er Offensiv blass blieb steht außer Frage... Ich denke er kommt etwas zu schlecht weg und Lam zu gut, würde die Noten tauschen oder beiden ne 4 geben...