News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
19.04. 20:30 Uhr
BMG - AUG
Mönchengladbach
1:0
FC Augsburg
Ende
20.04. 15:30 Uhr
BVB - M05
Borussia Dortmund
2:0
FSV Mainz 05
Ende
20.04. 15:30 Uhr
LEV - HOF
Bayer Leverkusen
5:0
1899 Hoffenheim
Ende
20.04. 15:30 Uhr
H96 - FCB
Hannover 96
1:6
Bayern München
Ende
20.04. 15:30 Uhr
HSV - DÜS
Hamburger SV
2:1
Fortuna Düsseldorf
Ende
20.04. 15:30 Uhr
SGE - S04
Eintracht Frankfurt
1:0
FC Schalke 04
Ende
20.04. 18:30 Uhr
BRE - WOB
Werder Bremen
0:3
VfL Wolfsburg
Ende
21.04. 15:30 Uhr
STU - SCF
VfB Stuttgart
2:1
SC Freiburg
Ende
21.04. 17:30 Uhr
FCN - FÜR
1. FC Nürnberg
0:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport Top News Ticker
Filtern nach:
alle Sport Top News des Tages
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Hamburger SV

Adler, R.
Fehlerfrei, aber selten ernsthaft geprüft. Wenn er eingreifen musste, war er da - egal ob auf der Linie, bei hohen Bällen oder als Anspielstation für seine Abwehr. Am Gegentor schuldlos, bei den beiden dicken Kopfballchancen von Latka kurz vor Schluss blieb ihm nur die Rolle des interessierten Beobachters.
Diekmeier, D.
In der ersten Hälfte ging fast nichts über seine Seite, im zweiten Durchgang wurde er dann aktiver und auffälliger. Bei Voronins Konterchance kurz vor Schluss war seine Seite zu offen. Das darf bei knapper Führung nicht passieren. Zudem leistete er sich beim Einwurf die dumme fünfte Gelbe Karte und schwächte sein Team damit für das wichtige Spiel nächste Woche auf Schalke.
Mancienne, M.
HSV-Fans halten regelmäßig den Atem an, wenn er durch einen langen Ball in einen Zweikampf gezwungen wird. Heute blieb er in den entscheidenden Situationen der Sieger, beim Kopfball von Schahin schauten er und Aogo sich allerdings achselzuckend an. Da stimmte die Zuordnung nicht.
Westermann, H.
Hatte über weite Strecken alles im Griff, verlor am Boden keinen wichtigen Zweikampf, war dafür gegen Latka in der Luft kurz vor Schluss in zwei Szenen nur zweiter Sieger und hatte viel Glück, dass diese beiden Szenen unbestraft blieben. In der ersten Halbzeit im Aufbau an vielen guten Aktionen über links beteiligt, so zum Beispiel als Initiator des 2:0.
Jansen, M.
Bereitete das 1:0 vor und leitete mit seinem Pass auf Jiracek auch das 2:0 ein. Auch defensiv ließ er über seine Seite selten etwas anbrennen, die einzigen gefährlichen Situationen blieben Freistöße, die er in Zukunft aber vermeiden muss. Sein Foul kurz vor Schluss bzw. der anschließende Freistoß von Bellinghausen auf Latka hätte dem HSV fast den Sieg gekostet.
Skjelbred, P.
Spielte seinen Part im rechten Mittelfeld ordentlich, ohne dabei ganz große Glanzpunkte zu setzen. In den stärksten Phasen des HSV, als der Ball teilweise über zwanzig Stationen lief, hatte der Norweger seine Füße auch irgendwie immer mit am Ball.
Badelj, M.
Nicht so stark wie gewohnt, Leistete sich in der 31. Minute einen leichten Ballverlust im Mittelkreis, der die schwächste Phase des HSV einleitete, musste später leicht angeschlagen runter, nachdem er in einem Luftzweikampf einen kleinen Cut erlitten hatte.
van der Vaart, R.
Durch seine beiden Tore der Matchwinner für den HSV. Beim 1:0 hatte er Glück, dass Giefer ihm den Ball auflegte, vorm 2:0 zeigte er seine ganze Qualität, als er die komplette Düsseldorfer Innenverteidigung auf dem sprichwörtlichen Bierdeckel austanzte und dann noch Giefer tunnelte. In der zweiten Halbzeit deutlich unauffälliger.
Aogo, D.

Aogo, D

. : 3,5
In der ersten Halbzeit als "Quarterback" einer der auffälligsten Spieler seiner Mannschaft, über den fast jeder Angriff eingeleitet wurde. Im zweiten Durchgang interpretierte er seine Rolle offensiver, kam so zu zwei guten Schuss-Chancen, die er beide knapp neben das Ziel setzte. Ließ Schahin vor dem Anschlusstreffer laufen, war damit hauptverantwortlich dafür, dass es noch mal spannend wurde, und brachte sich so um eine bessere Note.
Jiracek, P.

Jiracek, P

. : 3,5
Als Arbeitstier auf links vor allem im ersten Durchgang sehr viel in Bewegung und damit ständiger Unruheherd. Verdienter Lohn seiner Mühen war die Vorbereitung zum 2:0. In der zweiten Hälfte deutlich unauffälliger, aber trotzdem noch mit zwei halbwegs ordentlichen Abschlüssen.
Son, H.

Son, H

. : 4
Das war heute nicht das Spiel des Koreaners, der zwar viel lief und für das Team arbeitete, seine wenigen Chancen aber viel zu überhastet und dadurch unpräzise abschloss und später für Rudnevs Platz machen musste.
Rincon, T.

Rincon, T

. : 3,5
Tat, was er tun musste, um das Ergebnis zu sichern. Ging wie gewohnt aggressiv in die Zweikämpfe und schonte dabei weder sich noch seine Gegner. Unauffällig, aber solide.
zu "Einzelkritik Hamburger SV Bundesliga Fußball, 30. Spieltag Saison ..."
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
Wow schrieb am 21.04.2013 13:14
Einmal bitte die Leistung von Aogo und Badelj vergleichen!
Die Statistiken der beiden sind gleich gut, also auf 2,5er Niveau.
Dazu kommt die Bewertung von Einzelszenen.
Offensiv:
Keiner von beiden durch überragende Szenen an Offensivaktionen beteilig, d.h. kein positiver Einfluss auf die Note. Badelj mit einem Schuss aufs Tor, Aogo mit zwei. Nix, was die Note beeinflusst.

Defensiv:
Badelj mit einem zu einfachen Ballverlust, bei dem er auch hilft ihn auszubügeln: 2,5->4 ?!
Aogo mit zwei Fouls in Strafraumnähe, wobei ein Freistoß zum Gegentor führt und der Torschütze auchnoch sein Gegenspieler war 2,5->3,5 ?!

Verstehe ich nicht!