Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorj├Ąger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
08.03. 20:30 Uhr
AUG - FCN
FC Augsburg
1:2
1. FC N├╝rnberg
Ende
09.03. 15:30 Uhr
FCB - D├ťS
Bayern M├╝nchen
3:2
Fortuna D├╝sseldorf
Ende
09.03. 15:30 Uhr
S04 - BVB
FC Schalke 04
2:1
Borussia Dortmund
Ende
09.03. 15:30 Uhr
SCF - WOB
SC Freiburg
2:5
VfL Wolfsburg
Ende
09.03. 15:30 Uhr
M05 - LEV
FSV Mainz 05
1:0
Bayer Leverkusen
Ende
09.03. 15:30 Uhr
F├ťR - HOF
SpVgg Gr. F├╝rth
0:3
1899 Hoffenheim
Ende
09.03. 18:30 Uhr
BMG - BRE
M├Ânchengladbach
1:1
Werder Bremen
Ende
10.03. 15:30 Uhr
H96 - SGE
Hannover 96
0:0
Eintracht Frankfurt
Ende
10.03. 17:30 Uhr
STU - HSV
VfB Stuttgart
0:1
Hamburger SV
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick

FSV Mainz 05

Wetklo, C.
Das Tor der Mainzer stand nicht unter Dauerbeschuss, auch wenn die Leverkusener h├Ąufiger als die Gastgeber zum Abschluss kamen. In drei spielentscheidenden Szenen war der Keeper der 05er zur Stelle. Die Gro├čchance Kie├člings vor der Pause machte er mit gutem Stellungsspiel zunichte, in der 65. Minute parierte Wetklo gut - wie auch kurz vor Spielende nach dem verdeckten Schuss Carvajals.
Bell, S.

Bell, S

. : 3,5
Solides Deb├╝t in der Startelf, auch wenn ihm mitunter leichte Fehler unterliefen (unn├Âtiger Ballverlust in der 56. Minute). In der Vorw├Ąrtsbewegung konnte er gute Szenen verbuchen (gef├Ąhrliche Hereingabe in der 68. Minute), aber auch in Abwehrarbeit lie├č er nicht viele W├╝nsche offen (bei Kadlecs Chance 15 Minuten vor Spielende konnte Bell erfolgreich st├Âren).
Svensson, B.
Die statistischen Werte des dreimaligen d├Ąnischen Nationalspielers ├╝berzeugen nicht, doch sie passen nicht zu dem Eindruck, den man w├Ąhrend der Partie von seiner Leistung gewonnen hatte. Das zeigt sich auch in dem Umstand, dass er am Zustandekommen der wenigen Gro├čchancen der G├Ąste keine Schuld hatte. Gut in Duellen mit Kie├čling und Carvajal. Gl├╝cklich, dass sein Abschluss im Strafraum mit einem fragw├╝rdigen Elfmeter belohnt wurde.
Noveski, N.
Der Mann, der mit dem FSV verheiratet zu sein scheint, mit einem Fehler, der fast folgenschwer bestraft worden w├Ąre. In der 26. Minute sch├Ątzte er einen hohen Ball Carvajals falsch ein, Kie├čling hatte freie Bahn. Zudem verursachte er in der 86. Minute, als ihm Kie├čling ein zweites Mal gef├Ąhrlich entwischte, in Strafraumn├Ąhe einen Freisto├č, den ein besser aufgelegter Gonzalo Castro m├Âglicherweise genutzt h├Ątte. Dennoch hat er heute zu Null gespielt.
Pospech, Z.

Pospech, Z

. : 3,5
Zu Spielbeginn mit guten Szenen (Balleroberung gegen Castro, scharfe Hereingabe auf Nicolai M├╝ller), im weiteren Spielverlauf etwas unauff├Ąlliger als w├Ąhrend der traditionell guten Anfangsphase der 05er. Ohne Probleme wechselte er auf die linke Seite. In der 56. Minute lie├č er sich von Kie├čling verladen und erm├Âglichte so eine der wenigen guten Gelegenheiten f├╝r Bayer 04, Wetklo b├╝gelte aus.
Zimling, N.
Tuchel hatte vor der Begegnung dar├╝ber nachgedacht, den Winterzugang mal zu schonen, aber davon dann doch Abstand genommen. Gut so, denn Zimling scheint noch keine Erholungspause zu ben├Âtigen. Mit einem tollen Steilpass setzte er in der 30. Minute Ivanschitz in Szene, doch der wurde erfolgreich von Schwaab gest├Ârt. Wenige Minuten nach der gl├╝cklichen F├╝hrung hatte Florian Meyer einen triftigeren Grund, auf den Elfmeterpunkt zu zeigen, als Zimling von Carvajal umgesto├čen wurde, aber da blieb die Pfeife stumm.
Baumgartlinger, J.
Im ungewohnten 4-3-3 (Tuchel verzichtete auf die ├╝bliche Raute) mit der vertrauten Rolle als Sechser. Vor der Pause mit einer f├╝r ihn ungewohnten Unkonzentriertheit (Fehlpass ins Seitenaus), aber mit gewohnt soliden Szenen im zweiten Durchgang - vor allem mit dem Zuspiel auf Svensson, der danach den spielentscheidenden Elfmeter herausholte.
Soto, E.

Soto, E

. : 3
Im Spiel gegen Wolfsburg musste er in der 54. Minute angeschlagen den Platz verlassen, im Pokal und gegen D├╝sseldorf wurde er erst gar nicht eingesetzt. Nun war er wieder fit und konnte die gesamten 90 Minuten absolvieren. Kein Grund, ihn euphorisch zu feiern. Von Belang f├╝r die Bewertung seiner Leistung sind eher sein gutes Zweikampfverhalten. Sehenswert sein ├Âffnender Pass auf Pospech in der 34. Minute. Aus der Szene h├Ątte mehr entstehen k├Ânnen, w├Ąre der Au├čenverteidiger an Carvajal vorbei gekommen.
M├╝ller, N.
Wie die gesamte Mainzer Elf mit starkem Beginn. H├Ąufig sorgte er w├Ąhrend der ersten 20 Minuten f├╝r aus Leverkusener Sicht brenzlige Situationen, Kadlec und Schwaab wurden einige Male durch seine Aktionen ├╝berrascht. Damit schien er sein Pulver schon verschossen zu haben, in den folgenden siebzig Minuten fiel er nur noch selten auf. Gegen D├╝sseldorf konnte er sich zuvor nicht so sehr verausgabt haben, da kam er erst nach der Pause in die Partie.
Szalai, A.

Szalai, A

. : 3,5
Auch der zentrale Angreifer der Rheinhessen kam gut in die Partie, mit seinem Schuss an den Querbalken sorgte er f├╝r die spektakul├Ąrste Offensivszene der Hausherren vor dem Seitenwechsel. Im weiteren Spielverlauf mit gutem Spielverst├Ąndnis, aber f├╝r Unruhe im gegnerischen Strafraum sorgte er relativ selten.
Ivanschitz, A.
Im 4-3-3 der Mainzer mit offensiverer Rolle als von ihm gewohnt. Fast h├Ątte er nach Zuspiel von M├╝ller schon in der 7. Minute die F├╝hrung erzielt, aber das konnten die Leverkusener in letzter Sekunde verhindern. In der 30. Minute mussten Schwaab und Leno mit vereinten Kr├Ąften eingreifen, um einen Treffer des ├Âsterreichischen Nationalspielers aus dem Spiel heraus zu verhindern. Erfolgreich vom Punkt aus. Bei einigen Versuchen, die Mitspieler an den Ball zu bringen, zu schlampig.
Risse, M.

Risse, M

. : 3,5
Weltbewegendes gelang ihm in der Schlussphase des Spiels nicht, aber das hat Tuchel sicherlich nicht erwartet, es reichte auch so zum dreifachen Punktgewinn.