News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
15.02. 20:30 Uhr
WOB - FCB
VfL Wolfsburg
0:2
Bayern München
Ende
16.02. 15:30 Uhr
LEV - AUG
Bayer Leverkusen
2:1
FC Augsburg
Ende
16.02. 15:30 Uhr
BRE - SCF
Werder Bremen
2:3
SC Freiburg
Ende
16.02. 15:30 Uhr
M05 - S04
FSV Mainz 05
2:2
FC Schalke 04
Ende
16.02. 15:30 Uhr
HSV - BMG
Hamburger SV
1:0
Mönchengladbach
Ende
16.02. 15:30 Uhr
DÜS - FÜR
Fortuna Düsseldorf
1:0
SpVgg Gr. Fürth
Ende
16.02. 18:30 Uhr
BVB - SGE
Borussia Dortmund
3:0
Eintracht Frankfurt
Ende
17.02. 15:30 Uhr
FCN - H96
1. FC Nürnberg
2:2
Hannover 96
Ende
17.02. 17:30 Uhr
HOF - STU
1899 Hoffenheim
0:1
VfB Stuttgart
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 14. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Fortuna Düsseldorf

Giefer, F.

Giefer, F

. : 2,5
Als er in der 15. Minute gegen Nehrig gefordert war, parierte er gleich zwei Mal in höchster Not glänzend (und mit ein bisschen Glück). Ansonsten war der Assist seine stärkste und auffälligste Aktion, weil er darüber hinaus selten Gelegenheit bekam zu glänzen.
Balogun, L.

Balogun, L

. : 3,5
Fiel in der ersten Hälfte durch Offensivvorstöße und gutes Zusammenspiel mit Robbie Kruse, aber auch durch viele Fehlpässe und Ballverluste auf. Hatte nach zwanzig Minuten nach einer Ecke eine gute Kopfballchance, die er leider liegen ließ. Im zweiten Durchgang deutlich unauffälliger als Van den Bergh auf der anderen Seite.
Latka, M.
Vor allem in der ersten Hälfte zeigte der Tscheche, warum er so schnell zum Abwehrchef in Düsseldorf geworden ist. Strahlte Ruhe aus und warf sich in einen Schuss von Sararer (29.). In der ersten Hälfte auch mit dem einen oder anderen zaghaften Offensiv-Vorstoß, im zweiten Durchgang dann wie seine gesamte Mannschaft auf Ergebnissicherung bedacht.
Malezas, S.
Souveräne, unaufgeregte Vorstellung des Griechen, der gemeinsam mit Latka dafür sorgte, dass die Fürther Offensive im Grunde nicht stattfand. Da die Spielvereinigung viel zu wenig machte, mussten die Innenverteidiger der Fortuna aber auch selten ernsthaft eingreifen.
van den Bergh, J.
In der ersten Hälfte eher unauffällig, wurde insgesamt defensiv wenig gefordert. Im zweiten Durchgang dann mit einigen schönen Vorstößen auf der linken Außenbahn. Sehr stark seine Vorbereitung für Ilsö, der die Chance in der 83. Minute aber nicht nutzen konnte. Der Kritikpunkt: Er machte zu wenig aus dem Platz, der sich ihm immer wieder bot.
Kruse, R.
Der mit Abstand beste und auffälligste Feldspieler des Tages war sehr viel unterwegs, gewann die meisten Zweikämpfe, war sehr oft nur durch Fouls zu stoppen und provozierte so sowohl den Elfmeter gleich zu Beginn als auch die gelb-rote Karte gegen Varga. Starkes Spiel des Australiers. Einziges Manko: Er belohnte seinen hohen Aufwand nicht mit einem Tor.
Fink, O.

Fink, O

. : 3,5
In der ersten Hälfte war der defensive Mittelfeldspieler wie seine gesamte Mannschaft aggressiv und eng am Mann, sorgte dafür, dass Fürth nicht ins Spiel kam. In der zweiten Hälfte überließen Fink und seine Kollegen den Fürthern zu sehr das Spiel und kamen nicht mehr so gut in die Zweikämpfe.
Tesche, R.
Vor allem in der ersten Hälfte mit vielen Ballkontakten, aber dabei auch mit einigen Unkonzentriertheiten und leichten Abspielfehlern im Aufbau. Hatte viel Glück, dass sein Fehlpass kurz vor der Pause in den Lauf von Djurdjic nicht bestraft wurde. In der zweiten Halbzeit mehr mit Defensivarbeit betraut, die er solide erledigte. Bei seinen wenigen Offensiv-Aktionen im zweiten Durchgang wirkte er unglücklich, so zum Beispiel in der 77. Minute, als er in Überzahl am gegnerischen Strafraum einen viel zu steilen Pass auf Bellinghausen spielte.
Bellinghausen, A.
Glänzte vor allem mit dem wichtigen und spielentscheidenden Tor, bei dem er gegen Zimmermann gut spekulierte und allein gegen Hesl eiskalt blieb. Ansonsten deutlich unauffälliger als sein Nebenmann Robbie Kruse, vor allem in der zweiten Hälfte wenig zu sehen.
Reisinger, S.
Gewohnt laufstark, aber insgesamt unglücklich. Erarbeitete sich zwar viele gute Chancen, ließ diese aber auch zum Teil fahrlässig liegen. Als Stürmer muss er sich an Toren messen lassen und zumindest eine der dicken Chancen aus der 64. und 68. als er jeweils frei vor Hesl war, einfach mal nutzen.
Schahin, D.

Schahin, D

. : 4,5
Insgesamt deutlich weniger auffällig als Reisinger und auch der für ihn eingewechselte Ilsö. Arbeitete in der ersten Hälfte zwar gut gegen den Ball, blieb aber selber zu ungefährlich und wurde zu Recht ausgewechselt. Unglücklich natürlich gleich zu Beginn beim Elfmeter, den er einfach nur schlecht geschossen hatte.
Ilsö, K.

Ilsö, K

. : 3,5
War sofort nach seiner Einwechslung mittendrin statt nur dabei, als er Reisinger glänzend freispielte (64.). Sorgte auch in der Folge mit seiner Ballsicherheit und guten Ideen immer wieder für Entlastungsangriffe und gute Konterchancen der Fortuna. Aber: Auch er hätte eigentlich ein Tor machen müssen, der Abschluss nach schöner Vorarbeit von Van den Bergh war einfach zu schwach (83.).
zu "Einzelkritik Fortuna Düsseldorf Bundesliga Fußball, 22. Spieltag ..."
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Dorf schrieb am 17.02.2013 23:47
Kruse ist überbewertet. In vielen Bayernspielen, die mit vier Toren Abstand gewonnen wurden hat ein Schweini auch eine 2 erhalten (und das mit eigenem Tor). Kruse war fleissig, keine Frage, aber nich effektiv genug für eine 2.