News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
26.04. 20:30 Uhr
FÜR - H96
SpVgg Gr. Fürth
2:3
Hannover 96
Ende
27.04. 15:30 Uhr
FCB - SCF
Bayern München
1:0
SC Freiburg
Ende
27.04. 15:30 Uhr
LEV - BRE
Bayer Leverkusen
1:0
Werder Bremen
Ende
27.04. 15:30 Uhr
WOB - BMG
VfL Wolfsburg
3:1
Mönchengladbach
Ende
27.04. 15:30 Uhr
HOF - FCN
1899 Hoffenheim
2:1
1. FC Nürnberg
Ende
27.04. 15:30 Uhr
AUG - STU
FC Augsburg
3:0
VfB Stuttgart
Ende
27.04. 18:30 Uhr
DÜS - BVB
Fortuna Düsseldorf
1:2
Borussia Dortmund
Ende
28.04. 15:30 Uhr
M05 - SGE
FSV Mainz 05
0:0
Eintracht Frankfurt
Ende
28.04. 17:30 Uhr
S04 - HSV
FC Schalke 04
4:1
Hamburger SV
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport Top News Ticker
Filtern nach:
alle Sport Top News des Tages
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

FC Augsburg

Manninger, A.
Viele Szenen hatte der Schlussmann des FCA nicht, um sich auszeichnen zu können. Seine beste Tat war die Parade bei Harniks Kopfball in der 49. Minute. Zeigte sich darüber hinaus über die gesamten 90 Minuten konzentriert, war sicherer Rückhalt seiner Mannschaft.
Verhaegh, P.
Der Augsburger Kapitän zeigte eine engagierte Leistung, war kämpferisches Vorbild seiner Mannschaft. Ließ gegen Traore und Harnik, die des Öfteren die Seiten wechselten, selten Flanken in den Strafraum zu. Vorne mit einer besonders gelungenen Aktion, als er Werner in der 14. Minute perfekt freispielte, sein Mitspieler diese Vorarbeit aber nicht nutzte.
Callsen-Bracker, J.
In der Abwehrzentrale zusammen mit Klavan meistens auf dem Posten und vor allem bei hohen Bällen sicher. War in seinen Zweikämpfen nahezu unüberwindbar, spielte dazu noch sehr fair. Nur unmittelbar nach dem Seitenwechsel kam Harnik einmal am Fünfmeterraum gefährlich zum Kopfball, aber da war auf Schlussmann Manninger Verlass.
Klavan, R.
Für den gesperrten Vogt nach eigener abgesessener Gelbsperre wieder in die Startelf gerutscht, überzeugte auch Klavan in den Eins-gegen-eins-Duellen. Spielte von hinten heraus schnörkel- und risikolos, strahlte viel Ruhe aus auch in hektischen Phasen der Partie.
Ostrzolek, M.
Hinten nicht fehlerlos - wenn Stuttgart mal über den Flügel gefährlich wurde, dann über rechts -, dafür aber mit einer imponierenden Leistung im Vorwärtsgang. Kurbelte das Spiel auf seiner Seite immer wieder mit Elan an, bildete mit Werner auf links ein gutes Duo, das den VfB gehörig unter Druck setzte. Bitter für ihn und seine Mannschaft, dass er wegen seiner fünften Gelben Karte in Freiburg fehlen wird.
Hahn, A.

Hahn, A

. : 3
Begann lauf- und einsatzfreudig, vergab in der 24. Minute eine gute Gelegenheit, als Ulreich seinen Flachschuss im Strafraum abwehren konnte. Tauchte dann etwas ab, sparte sich den Moment des Spiels für die 85. Minute auf, als er das 3:0 durch Ji mit einer Energieleistung auf dem Flügel klasse vorbereitete.
Moravek, J.

Moravek, J

. : 3,5
Moravek zeigte ein Spiel mit Licht und Schatten. War laufstark und bissig unterwegs, in einigen Zweikämpfen im Mittelfeld agierte er aber auch ungeschickt. Sicherte zusammen mit Baier nach hinten ab, setzte vorne nur wenige Impulse. Für das 2:0 durch de Jong bekommt er den Scorerpunkt zugeschrieben - immerhin.
Baier, D.

Baier, D

. : 3,5
Unauffälliger, aber effektiver Abräumer vor der Abwehr. Erzwang mit druckvollem Spiel eine ganze Reihe von Stuttgarter Ballverlusten im Vorwärtsspiel, seine Zweikampfbilanz ist aber verbesserungswürdig. Insgesamt eine durchschnittliche Leistung von Baier, der mit einem strammen Distanzschuss vor dem Seitenwechsel Niedermeier voll am Kopf traf - und sich vor Harniks Großchance von Maxim verladen ließ.
Ji, D.

Ji, D

. : 3
Sehr fleißig und bemüht im Mittelfeld - der Lohn für ihn war schließlich in der 85. Minute sein wunderschön anzusehendes Tor nach Hahns Flanke. Zuvor hatte er mehrmals gut für die Kollegen aufgelegt - etwa für Hahn in der 24. Minute - oder aber sich eigene Torgelegenheiten erarbeitet, die er dann jedoch ausließ (72., 81.). War insgesamt ein belebendes Element in der FCA-Offensive, mit dem die Gäste so ihre liebe Mühe und Not hatten. Sah im ersten Abschnitt für eine unnötige Schwalbe Gelb.
Werner, T.

Werner, T

. : 2,5
Riss auf der linken Seite viele Löcher, beschäftigte Sakai mehr als dem lieb gewesen sein dürfte. Harmonierte gut mit Ostrzolek, schlug zudem gute Standards in den Strafraum des VfB - per Ecke von links bereitete er auch das 1:0 durch Mölders vor. Minuspunkte sammelte Werner nur bei seiner eigenen Chance in der 14. Minute, als er nach Verhaegh-Anspiel zu lange bis zum Abschluss zögerte. Ging ausgepumpt als erster Augsburger nach 82 Minuten vom Platz.
Mölders, S.
Zweikämpfe sind nicht unbedingt die Sache von Mölders - auf jeden Fall waren sie es nicht im Spiel gegen den VfB. Hatte lange Zeit Mühe, sich im Strafraum der Gäste zu behaupten. Aber: Mölders gab nie auf, rackerte unermüdlich weiter, suchte und bekam seine Chancen - und wurde schließlich belohnt: Sein Kopfballtreffer in der 61. Minute brach den Bann und sorgte für große Erleichterung bei allen Augsburgern, die zum FCA halten. Weiterer Pluspunkt für Mölders: Auch gegen den VfB stellte er sich immer in den Dienst der Mannschaft, legte auf, wenn es was aufzulegen gab.
zu "Einzelkritik FC Augsburg Bundesliga Fußball, 31. Spieltag Saison ..."
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Badner schrieb am 29.04.2013 12:59
Nicht schlecht die Noten,auch wenn man einigen Augsburgern ruhig eine halbe Note besser hätte geben können..Verhaegh,Ostrzolek und Werner z.B.