Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
15.03. 20:30 Uhr
WOB - D├ťS
VfL Wolfsburg
1:1
Fortuna D├╝sseldorf
Ende
16.03. 15:30 Uhr
BVB - SCF
Borussia Dortmund
5:1
SC Freiburg
Ende
16.03. 15:30 Uhr
BRE - F├ťR
Werder Bremen
2:2
SpVgg Gr. F├╝rth
Ende
16.03. 15:30 Uhr
FCN - S04
1. FC N├╝rnberg
3:0
FC Schalke 04
Ende
16.03. 15:30 Uhr
HOF - M05
1899 Hoffenheim
0:0
FSV Mainz 05
Ende
16.03. 15:30 Uhr
HSV - AUG
Hamburger SV
0:1
FC Augsburg
Ende
16.03. 18:30 Uhr
LEV - FCB
Bayer Leverkusen
1:2
Bayern M├╝nchen
Ende
17.03. 15:30 Uhr
SGE - STU
Eintracht Frankfurt
1:2
VfB Stuttgart
Ende
17.03. 17:30 Uhr
BMG - H96
M├Ânchengladbach
1:0
Hannover 96
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick

Eintracht Frankfurt

Trapp, K.
Ihm gelang in dieser Saison der endg├╝ltige Durchbruch, heute machte er allerdings keine gute Partie. Zu Beginn zeigte er Unsicherheiten beim Herauslaufen (10., 16.), beim 1:2 klebte er dagegen auf der Linie. Beim Elfmeter wurde er klassisch verladen. Richtig auszeichnen konnte er sich nicht.
Jung, S.

Jung, S

. : 3,5
Beide Au├čenverteidiger schalteten sich h├Ąufig ins Angriffsspiel mit ein. Sebastian Jung sorgte mit seinen Aktionen aber nur selten f├╝r Gefahr. In der Defensive zeigte er keine gro├čen Schw├Ąchen.
Zambrano, C.
Ibisevic stellte ihn vor keine gro├čen Probleme. So beteiligte er sich dann auch des ├ľfteren am Aufbauspiel. Beim 1:2 agierte er jedoch viel zu verhalten und leistete Niedermeier keine Gegenwehr.
Anderson.

Anderson

. : 3,5
Auch er war in der Innenverteidigung nicht allzu sehr gefordert. Im Gegensatz zu Zambrano hielt er sich im Spiel nach vorne eher zur├╝ck.
Oczipka, B.

Oczipka, B

. : 3,5
Oczipka war sehr aktiv auf der linken Seite. Er schlug die meisten Flanken aller Akteure, Gro├čchancen resultierten aus seinen Hereingaben allerdings eher nicht. Hinten verrichtete er seine Arbeit insgesamt ordentlich.
Celozzi, S.

Celozzi, S

. : 4,5
Zusammen mit Rode musste er als Erster unter die Dusche. Das war auch gerechtfertigt, er setzte nur wenige Akzente in der Offensive. Einen guten Abschluss hatte er vorzuweisen, der Schuss ging jedoch am Tor vorbei (27.).
Schwegler, P.
Vor der Abwehr machte er seine Sache ganz ordentlich. Er war an vielen Angriffen beteiligt und bereitete mit seinem feinen Pass auf Aigner den F├╝hrungstreffer vor. Kurz nach der Pause verschuldete er jedoch den Strafsto├č und brachte den VfB so zur├╝ck ins Spiel.
Meier, A.

Meier, A

. : 4,5
Der Frankfurter mit den meisten Toren steht sinnbildlich f├╝r die Abschlussschw├Ąche der Eintracht in den letzten Wochen. Auch heute wollte ihm kein gef├Ąhrlicher Torschuss gelingen. Er suchte die Zweik├Ąmpfe und war durchaus am Spielaufbau beteiligt, doch irgendwie wirkt er zur Zeit gehemmt.
Rode, S.

Rode, S

. : 4
Auch er zeigte heute nicht das, was ihn in dieser Spielzeit so enorm wichtig f├╝rs Frankfurter Spiel werden lie├č. In der ersten H├Ąlfte hatte er noch ein paar sehenswerte Szenen, nach dem Seitenwechsel tauchte er dagegen mehr und mehr ab und musste dann auch zusammen mit Celozzi seinen Platz frei machen.
Aigner, S.
Der ehemalige 60er startete vor seinem Tor im richtigen Moment und verwertete Schweglers Zuspiel eiskalt. Wenig sp├Ąter legte er noch f├╝r Celozzi sch├Ân auf (27.), ansonsten hatte er aber keine weiteren H├Âhepunkte.
Inui, T.

Inui, T

. : 4
Der Japaner sorgte mit seinen Dribblings f├╝r einige Aufregung in der Stuttgarter Hintermannschaft. Dabei ├╝bertrieb er es mit seinen Alleing├Ąngen aber auch des ├ľfteren und verhinderte so einen erfolgreicheren Abschluss der Frankfurter Angriffe.