News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
18.05. 15:30 Uhr
BVB - HOF
Borussia Dortmund
1:2
1899 Hoffenheim
Ende
18.05. 15:30 Uhr
BMG - FCB
Mönchengladbach
3:4
Bayern München
Ende
18.05. 15:30 Uhr
STU - M05
VfB Stuttgart
2:2
FSV Mainz 05
Ende
18.05. 15:30 Uhr
H96 - DÜS
Hannover 96
3:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
18.05. 15:30 Uhr
FCN - BRE
1. FC Nürnberg
3:2
Werder Bremen
Ende
18.05. 15:30 Uhr
SCF - S04
SC Freiburg
1:2
FC Schalke 04
Ende
18.05. 15:30 Uhr
AUG - FÜR
FC Augsburg
3:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
18.05. 15:30 Uhr
HSV - LEV
Hamburger SV
0:1
Bayer Leverkusen
Ende
18.05. 15:30 Uhr
SGE - WOB
Eintracht Frankfurt
2:2
VfL Wolfsburg
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport Top News Ticker
Filtern nach:
alle Sport Top News des Tages
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Bayern München

Neuer, M.
Der Münchener Schlussmann hielt alles, was zu halten war. Dies tat er in manchen Situationen in seiner Eigenart.
Alaba, D.
Der Österreicher schlug viele Flanken im Angriff. Außerdem hatte er über fast die komplette Spielzeit Herrmann aus dem Spiel genommen, mit Ausnahme der 10. Minute, den Gegentreffer zum zwischenzeitlichen 1:3. In vielen Situationen hielt er Ribery den Rücken frei, was auch ein wichtiger Faktor für den Sieg heute war.
Dante.

Dante

. : 5
Irgendwie scheint es so, dass der Brasilianer gegen seinen Ex-Verein keine gute Leistung abrufen kann. Sein katastrophaler Fehler in der 5. Minute führte direkt zum zweiten Gegentor. Auch beim ersten Gegentreffer von Stranzl (4. Minute) sah der Innenverteidiger nicht gut aus, weil er sich nach außen ziehen ließ.
Boateng, J.
Spielte heute, wie so oft, sehr lässig, was ihm häufig angekreidet wird. Beim Tor von Nordtveit (10. Minute) führte diese Lässigkeit dazu, dass der Innenverteidiger zu spät kam und den Norweger nicht am Schuss hindern konnte. Im restlichen Spielverlauf trat er aber sicher auf und ließ der Gladbacher Offensive kaum eine Chance.
Lahm, P.

Lahm, P

. : 3
Der Kapitän legte den dritten Treffer in der 53. Spielminute auf. Offensiv war der Außenverteidiger ansonsten nicht, wie gewohnt, häufig präsent. An allen Gegentoren war er völlig unbeteiligt.
Ribery, F.
Der Mann des Spiels. Der Franzose war an allen vier Toren seiner Mannschaft beteiligt. Bei seinem zweiten Treffer in der 53. Minute zeigte er seine ganze Klasse mit einem Volleyschuss. Bei seinem ersten Tor, in der 18. Minute, schaute er ter Stegen gekonnt aus. Die beiden Vorlagen aus der 8. und 59. Minute krönten seine heutige Leistung.
Schweinsteiger, B.
Eine solide, aber unauffällige Leistung des Strategen. Der Nationalspieler gewann die wichtigen Zweikämpfe und leitete den ersten Treffer von Martinez (7. Minute) mit ein.
Müller, T.

Müller, T

. : 2,5
Der Bayer war wieder einmal sehr fleißig und legte in der 18. Spielminute geschickt für Ribery auf, in dem er vier Gegenspieler auf sich zog. Auch in der zweiten Halbzeit war er immer anspielbar und setzte sich oft durch.
Martinez, J.
Nach Ribery der Mann des Spiels. Sein Stellungsspiel war überragend. Den Anschlusstreffer (7. Minute) erzielte der Spanier in Manier eines Top-Stürmers. Der Mittelfeldspieler machte Lust auf mehr und rechtfertigte die hohe Ablösesumme wieder einmal.
Robben, A.

Robben, A

. : 2,5
Der Niederländer schien zu Beginn mit angezogener Handbremse zu spielen, zeigte aber spätestens in der zweiten Halbzeit, warum auch in der Zukunft mit ihm zu rechnen ist. Den Siegtreffer in der 59. Minute erzielte er mit einer Selbstverständlichkeit, obwohl solchen Chancen häufig schon vergeben wurden.
Mandzukic, M.
Der Stoßstürmer wirkte in vielen Situationen glücklos. Die Möglichkeit in der 74. Minute hätte er auch verwerten können. Bei einigen Flanken stand der Kroate nicht gut in Position. Trotzdem beschäftigte er die Defensive der Fohlen permanent und ging fleißig in die Zweikämpfe.
zu "Einzelkritik Bayern München Bundesliga Fußball, 34. Spieltag ..."
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
Emskopp schrieb am 20.05.2013 13:56
@Boa: Da muss ich dir Recht geben. Ich habe Boateng diese Saison ebenfalls sehr Stark gesehen. Über so viele Spiele macht jeder Abwehrspieler auch mal ein paar Fehler, aber mehr als eben ein Paar sind es bei Boateng auch nicht gewesen. Egal ob gegen Fürth, oder Barcelona. Er hat seinen Stiefel sauber runtergespielt und verdient, wie auch ein paar andere Bayern-Spieler (Neuer, Gomez, Kroos, Robben) wesentlich mehr Respekt für die erbrachte Leistung.
Als einen möglichen Schwachpunkt in diesem Team kann ich Boateng beim besten Willen nicht mehr ausmachen. Er ist zwar noch relativ Jung, hat aber schon eine Menge Erfahrung auf höchstem Niveau machen können. Bayern täte gut daran, auch in Zukunft an ihm festzuhalten.