Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
18.05. 15:30 Uhr
BVB - HOF
Borussia Dortmund
1:2
1899 Hoffenheim
Ende
18.05. 15:30 Uhr
BMG - FCB
M├Ânchengladbach
3:4
Bayern M├╝nchen
Ende
18.05. 15:30 Uhr
STU - M05
VfB Stuttgart
2:2
FSV Mainz 05
Ende
18.05. 15:30 Uhr
H96 - D├ťS
Hannover 96
3:0
Fortuna D├╝sseldorf
Ende
18.05. 15:30 Uhr
FCN - BRE
1. FC N├╝rnberg
3:2
Werder Bremen
Ende
18.05. 15:30 Uhr
SCF - S04
SC Freiburg
1:2
FC Schalke 04
Ende
18.05. 15:30 Uhr
AUG - F├ťR
FC Augsburg
3:1
SpVgg Gr. F├╝rth
Ende
18.05. 15:30 Uhr
HSV - LEV
Hamburger SV
0:1
Bayer Leverkusen
Ende
18.05. 15:30 Uhr
SGE - WOB
Eintracht Frankfurt
2:2
VfL Wolfsburg
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 26. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick

Bayer Leverkusen

Leno, B.

Leno, B

. : 3,5
Musste in 90 Minuten keine wirklich nennenswerte Parade zeigen, weil der HSV harmlos blieb. Bei hohen B├Ąllen nicht immer ganz sicher. Hatte seinen Anteil am 0:1, als sein langer Ball den Treffer einleitete.
Kadlec, M.
Deutlich geringere Fehlerquote als Pendant Carvajal, was sich durch die zur├╝ckhaltendere Ausrichtung erkl├Ąren l├Ąsst. So spielte Kadlec kaum einen Pass nach vorne, der ├╝ber eine l├Ąngere Distanz ging als zehn Meter. Seinen Part als absichernden Au├čenverteidiger erf├╝llte Kadlec wiederum gut. Zweikampfstark, gutes Stellungsspiel, nur mit kleineren Problemen gegen den aufger├╝ckten Diekmeier.
Toprak, ├ľ.
Kleine Wackler zu Beginn, wie in der Szene, in der Topraks Abstimmung mit Leno nicht stimmte. In der Folge absolut souver├Ąn. Kl├Ąrte zahlreiche B├Ąlle im und vor dem eigenen Strafraum und hatte gro├čen Anteil daran, dass der HSV zu chancenlos wirkte. Zudem mit den schwierigeren P├Ąssen im Aufbau als Wollscheid, von denen Toprak einige ins Ziel brachte.
Wollscheid, P.
├ähnlich wie Toprak vor allem in der Luft gefordert. Von seinen zahlreichen Kopfballduellen verlor Wollscheid kaum eines, was vor allem in der Schlussphase wichtig war, in der die Gastgeber ausschlie├člich mit hohen B├Ąllen arbeiteten. Am Boden jedoch nicht immer fehlerfrei. Lie├č sich speziell von Son einige Male ausspielen.
Carvajal, D.
Sehr auff├Ąllige Partie. Verzeichnete die meisten Ballkontakte aller Spieler und schaltete sich h├Ąufig in die Offensive ein. Dabei mit zwei, drei guten Aktionen, etwa seinem Pass auf Hegeler (47.), aber mitunter auch zu verspielt und ohne die n├Âtige Klarheit. Defensiv ebenfalls meistens stark, aber auch mit kleineren Nachl├Ąssigkeiten, die eine gute Note verhinderten. Etwa, als er zu weit von Aogo wegstand, als dieser frei zum Kopfball kam (19.).
Rolfes, S.

Rolfes, S

. : 3,5
Zwar mit keiner schlechten Partie, aber Rolfes war von den drei zentralen Mittelfeldspielern Bayers der am wenigsten ├╝berzeugende. Ohne gravierende Fehler, aber doch mit mehreren Ungenauigkeiten, einigen Ballverlusten und, vor allem vor der Pause, zu langsamem Herausr├╝cken auf den ballf├╝hrenden Hamburger.
Reinartz, S.
Gutes Positionsspiel und starkes Zweikampfverhalten. Daraus ergab sich, dass der HSV in der Zone vor dem Leverkusener Strafraum ├╝ber weite Strecken nicht existent war - Van der Vaart kann das bezeugen. Auch Reinartz spielte nicht fehlerfrei, wie sein Ballverlust bei einem Hamburger Konter bezeugt (54.). Vereinzelt aber mit guten P├Ąssen nach vorne, vor allem dem auf Sch├╝rrle (56.).
Bender, L.
Funktioniert gut, wenn er den aufger├╝ckten Carvajal absicherte. Aus dessen gro├čen Offensivdrang konnte der HSV kaum Kapital schlagen, weil Bender R├Ąume schloss. Taktisch also diszipliniert; wenn Bender aber selbst am Ball war, unterliefen ihm neben mehreren gelungenen Aktionen auch viele kleine Fehler. Trotzdem insgesamt ├╝berzeugend und mit seiner Leistung zwischen Reinartz und Rolfes anzusiedeln.
Sch├╝rrle, A.
Gegen den Ball zun├Ąchst nicht ganz so aufmerksam wie sonst, sodass der HSV einige Male ├╝ber die linke Leverkusener Seite nach vorne kommen konnte. Bei eigenem Ballbesitz mit einigen richtig guten Aktionen, etwa im Zusammenspiel mit Kie├čling und Hegeler, aber auch ohne die letzte Pr├Ązision im Abschluss, sodass Sch├╝rrle trotz einiger Chancen ohne Treffer blieb.
Kie├čling, S.
Arbeitete enorm viel. Wie immer. Vor allem dann in Zweik├Ąmpfe verwickelt, wenn er mit hohen B├Ąllen gesucht wurde. War dadurch an einigen Chancen beteiligt, etwa der von Hegeler (10.). Auch selbst gef├Ąhrlich: Zun├Ąchst noch gl├╝cklos im Abschluss; kurz vor Ende dann mit tollem Finish und dem Treffer, der ihn zum alleinigen Torsch├╝tzenk├Ânig gemacht hat.
Hegeler, J.
Rochierte viel und bewegte sich klug, wodurch Hegeler an mehreren Abschl├╝ssen beteiligt war. Lie├č dabei aber an Effizienz vermissen. Ansonsten sehr aufmerksam gegen den Ball, aber auch mit vielen kleinen Fehlern in Form von Fehlp├Ąssen oder verlorenen Zweik├Ąmpfen.
Sam, S.

Sam, S

. : 3
Seine wichtigste Aktion war der Assist f├╝r Kie├čling. Gut auch, wie er Rajkovic ausspielte und f├╝r Kie├čling auflegte (74.). Bei zwei weiteren Konterangriffen etwas zu ungenau, und gerade gegen den Ball nicht ganz aufmerksam, wodurch sich dem HSV in der Schlussphase viel Platz bot. Dennoch nat├╝rlich allein aufgrund der guten Vorarbeit zum 0:1 mit ├╝berzeugendem Kurzauftritt.
zu "Einzelkritik Bayer Leverkusen Bundesliga Fußball, 34. Spieltag ..."
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
BayB schrieb am 19.05.2013 19:22
Wie bitte?? Hegeler eine 4?? Mit am besten in der Offensive!! Auch laut Kommentator bei Sky!