Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
22.02. 20:30 Uhr
SCF - SGE
SC Freiburg
0:0
Eintracht Frankfurt
Ende
23.02. 15:30 Uhr
FCB - BRE
Bayern MĂŒnchen
6:1
Werder Bremen
Ende
23.02. 15:30 Uhr
STU - FCN
VfB Stuttgart
1:1
1. FC NĂŒrnberg
Ende
23.02. 15:30 Uhr
H96 - HSV
Hannover 96
5:1
Hamburger SV
Ende
23.02. 15:30 Uhr
M05 - WOB
FSV Mainz 05
1:1
VfL Wolfsburg
Ende
23.02. 15:30 Uhr
AUG - HOF
FC Augsburg
2:1
1899 Hoffenheim
Ende
23.02. 18:30 Uhr
S04 - DÜS
FC Schalke 04
2:1
Fortuna DĂŒsseldorf
Ende
24.02. 15:30 Uhr
BMG - BVB
Mönchengladbach
1:1
Borussia Dortmund
Ende
24.02. 17:30 Uhr
FÜR - LEV
SpVgg Gr. FĂŒrth
0:0
Bayer Leverkusen
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 31. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

1899 Hoffenheim

Gomes, H.
Wirkte selten unbeteiligt am Spielgeschehen, was sich besonders in seiner lustlosen Faustabwehr vor Koos Lupfer (63.) manifestierte. Vor allem in der Strafraumbeherrschung mit einigen SchwÀchen.
Johnson, F.
MĂŒhte sich redlich, seine Abwehrseite frei zu halten und hatte damit auch meist Erfolg. Solide in den ZweikĂ€mpfen, ließ sich aber zeitweise von der Lethargie seiner Nebenleute zu sehr anstecken.
Delpierre, M.
Schwer zu sagen, ob das Spiel der Hoffenheimer anders ausgesehen hÀtte, wenn Delpierre lÀnger als 22 Minuten hÀtte mitwirken können. Gab der Viererkette zu Beginn aber zumindest noch etwas Standfestigkeit, die mit seiner Auswechslung fast völlig verloren ging.
Abraham, D.

Abraham, D

. : 4,5
Es war kein schwarzer, aber ein sehr dunkler Tag fĂŒr den Innenverteidiger der Hoffenheimer. Konnte sich anfangs noch an Nebenmann Delpierre aufrichten und klĂ€rte einmal gut gegen Werner (56.), doch Fehler wie sein Fehlpass auf Mölders (53.) oder sein Stellungsspiel beim zweiten Gegentreffer dĂŒrfen nicht passieren.
Beck, A.

Beck, A

. : 5
Andreas Beck stand am heutigen Tag neben sich. Hatte vor allem in Halbzeit zwei keine Mittel gegen Werner und Ostrzolek, leistete sich einen katastrophalen Abspielfehler, der zum zweiten Gegentreffer fĂŒhrte und holte sich zu allem Überfluss noch völlig unnötig die fĂŒnfte Gelbe Karte ab.
Volland, K.

Volland, K

. : 4,5
Kevin Volland reihte sich nahtlos in die schwache Leistung seiner Mitspieler ein. Offensiv harm- und ideenlos, in seinen ZweikÀmpfen meist nur zweiter Sieger.
Polanski, E.
Eugen Polanski zeigte zumindest noch phasenweise so etwas wie Kampfgeist, konnte aber auch so nie Ruhe ins Spiel seiner Mannschaft bringen. Holte sich wie Beck eine unnötige Gelbe Karte ab - ebenfalls die fĂŒnfte, was ihn gegen Bayern zum Pausieren zwingt.
Weis, T.

Weis, T

. : 4,5
Tobias Weis hangelte sich knapp an der Grenze zwischen KĂ€mpferisch und Überhart entlang. Leistete sich vor allem im Spielaufbau zu viele FehlpĂ€sse und förderte deshalb die Unruhe innerhalb der eigenen Mannschaft. Kam außerdem des Öfteren viel zu spĂ€t bei wichtigen ZweikĂ€mpfen.
Firmino, R.

Firmino, R

. : 5,5
Erwischte einen rabenschwarzen Tag. Zahllose unnötige Ballverluste und ein inakzeptables Zweikampfverhalten unterstrichen einen höhepunktarmen Nachmittag des Brasilianers. Schien durchgehend lustlos in einem fĂŒr den Club ĂŒberaus wichtigen Spiel.
Joselu.

Joselu

. : 4
Einzig die zugegeben gute Vorbereitung des Anschlusstreffers ĂŒbertĂŒnchte eine ansonsten eher unterdurchschnittliche Leistung von Joselu. Hatte GlĂŒck, in der 31. Minute nach seiner GrĂ€tsche mit gestrecktem Bein nicht vom Feld gestellt worden zu sein.
Derdiyok, E.
Ein mittelmĂ€ĂŸiger Freistoß (28.) - damit ist der Arbeitstag von Derdiyok auch schon beschrieben. Lief viel zu wenig, spielte allerhand AlibipĂ€sse und verweigerte jegliche kĂ€mpferische Leistung. In dieser Form sicher keine Hilfe im Abstiegskampf.
Vestergaard, J.
Nach Delpierres Ausfall wurde Vestergaard ins kalte Wasser geworfen - und ging darin förmlich unter. Schwaches Stellungsspiel bei beiden Gegentoren, zwischendurch mit unbeherrschtem Zweikampfverhalten auffÀllig und zur Krönung noch mit einer Gelben Karte wegen Meckerns nach einem eigenen Foul, das ebenfalls Gelb verdient hatte.
Schröck, S.
Stephan Schröck empfahl sich heute ebenfalls kaum fĂŒr weitere Aufgaben im Abstiegskampf. Eine gute Aktion in der Offensive (67.) ließ der Mittelfeldakteur wieder vergessen, als er sich fĂŒr eine böse GrĂ€tsche nur die Gelbe Karte abholte. Ansonsten ein stetiger Unsicherheitsfaktor im Passspiel und ohne jegliche offensive Impulse.
de Camargo, I.
Igor de Camargo erzielte zwar den spĂ€ten Anschlusstreffer, das war es dann aber auch mit nennenswerten Aktionen. Viel zu zögerlich in seinen ZweikĂ€mpfen, es haperte vor allem am Einsatzwillen - den ein eingewechselter StĂŒrmer zumindest zeigen sollte.