News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
05.04. 20:30 Uhr
HOF - DÜS
1899 Hoffenheim
3:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
06.04. 15:30 Uhr
BVB - AUG
Borussia Dortmund
4:2
FC Augsburg
Ende
06.04. 15:30 Uhr
BMG - FÜR
Mönchengladbach
1:0
SpVgg Gr. Fürth
Ende
06.04. 15:30 Uhr
LEV - WOB
Bayer Leverkusen
1:1
VfL Wolfsburg
Ende
06.04. 15:30 Uhr
BRE - S04
Werder Bremen
0:2
FC Schalke 04
Ende
06.04. 15:30 Uhr
SGE - FCB
Eintracht Frankfurt
0:1
Bayern München
Ende
06.04. 18:30 Uhr
HSV - SCF
Hamburger SV
0:1
SC Freiburg
Ende
07.04. 15:30 Uhr
FCN - M05
1. FC Nürnberg
2:1
FSV Mainz 05
Ende
07.04. 17:30 Uhr
H96 - STU
Hannover 96
0:0
VfB Stuttgart
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

1. FC Nürnberg

Schäfer, R.
War in Hälfte eins dreimal richtig gefordert. Zweimal gegen Müller, beim ersten Mal konnte er diesen erfolgreich abdrängen (22.). Die zweite Szene führte zum Elfmeter. Außerdem zeigte er eine herrliche Parade beim Schuss von Szalai (25.). Die zweite Hälfte konnte er sich nicht auszeichnen, beim Gegentor kam er zu spät gegen Müller.
Balitsch, H.
Der Rechtsverteidiger bewies Zweikampfstärke und war deshalb ein schwieriger Gegner für die Mainzer Offensive. Ausflüge nach vorne blieben weitgehend aus. Dafür konnte er dann aber doch vor dem Siegtreffer erfolgreich per Kopf verlängern.
Nilsson, P.

Nilsson, P

. : 1,5
Nilssons erster Doppelpack bescherte Nürnberg diesen etwas glücklichen Sieg. Das, und seine hervorragende Zweikampfquote sprechen eigentlich für eine richtig gute Note.
Klose, T.
Klose verrichtete heute Dienst nach Anweisung, ohne besonders herauszustechen. Beim Gegentor etwas indisponiert.
Pinola, J.
Der Linksverteidiger hatte Glück, dass er bei der Elfmeterszene keine Karte bekam. So blieb ihm die 10. Gelbe erspart, wodurch einem Einsatz beim frischgebackenen Meister nichts im Wege steht. Mit Pech hätte es gar eine Rote geben können. Auch neben dieser Szene fiel der Argentinier eher mit verlorenen Zweikämpfen und schwachem Stellungsspiel auf. Müller und Pospech hatten auf seiner Seite zu viel Freiraum.
Chandler, T.
Mit einem sicheren Balitsch im Rücken, konnte Chandler sich mehr um die Vorwärtsbewegung kümmern, mit durchwachsenem Ergebnis. Seine Bemühungen äußerten sich in zwar in Laufarbeit auf dem Flügel, aber zu selten sprangen dabei so gute Flanken heraus wie in der 50. Minute.
Feulner, M.

Feulner, M

. : 3,5
Der Mittelfeldakteur spielte zwei unterschiedliche Halbzeiten: In Halbzeit eins fehlte ihm in den Zweikämpfen das nötige Durchsetzungsvermögen, wodurch er Simons in der defensiven Zentrale zu wenig unterstützen konnte. Steigerte sich in Halbzeit zwei erheblich und war entscheidend an der Verteidigung der 2:1-Führung beteiligt. Dazu noch mit dem gefährlichsten der wenigen Nürnberger Torschüsse (59.).
Simons, T.

Simons, T

. : 4,5
Der sonst so stabile Simons konnte in seiner Zone selten für Ordnung sorgen. Das Mainzer Spiel entwickelte heute vor allem zentral vor dem Sechzehner Gefahr.
Kiyotake, H.
Spielerisch enttäuschte Kiyotake über die meiste Zeit. Dennoch wird der Name für dieses Spiel positiv im Gedächtnis bleiben. Schließlich war er mit zwei gefühlvollen Standards an beiden Treffern beteiligt.
Esswein, A.
Ein Lichtblick in der spielerisch enttäuschenden Nürnberger Mannschaft. Zeigte eine fast durchweg engagierte Vorstellung auf der Außenbahn und versuchte immer wieder Aktionen für das Offensivspiel zu initiieren, wodurch er auch an den wenigen Offensivszenen zumeist beteiligt war (36., 42., 59.). Holte auch die Ecke heraus, die zum 2:1 führte.
Pekhart, T.

Pekhart, T

. : 4,5
An der einzigen Spitze ging das Spiel heute komplett vorbei. Fand in Noveski einen überlegenen Gegner, der ihn fast nie zur Geltung kommen ließ. Immerhin holte er den Freistoß heraus, der zum 1:0 führte.
zu "Einzelkritik 1. FC Nürnberg Bundesliga Fußball, 28. Spieltag ..."
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
Thomas Reiß schrieb am 07.04.2013 21:52
Ich wollte damit sagen, das man wenn man bei einer Ecke vorne ist,

dann ist man immer indisponiert wenn die anderen hinten den Müll machen.

Danke