Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-StÀnde
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjÀger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Darmstadt 98Logo 1. FC HeidenheimLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Greuther FĂŒrthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo Holstein KielLogo Jahn RegensburgLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo 1. FC NĂŒrnbergLogo Karlsruher SCLogo SV Wehen WiesbadenLogo VfL OsnabrĂŒck
SEITE 3 VON 3:
3. Sollte der verletzungsanfällige...
Von: Philip Dehnbostel
Datum: 31. Juli 2012, 11:06 Uhr
Format: Artikel
Diskussion:
Sport Live-Ticker
Fußball: Primera Division
Live
Fußball: Süper Lig, 32. Spieltag
Live
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Serie A
21:45
Fußball: Primera Division
22:00
kommende Live-Ticker:
14
Jul
Fußball: Premier League
21:15
Fußball: Serie A
21:45
15
Jul
Fußball: Premier League
19:00
Fußball: Serie A
19:30
Fußball: BL Österreich ELPO
20:30
Fußball: Premier League
21:15
Fußball: Serie A
21:45
Fußball: Primeira Liga
22:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Sollte der verletzungsanfällige...

(Seite 3 von 3)

Sollte der verletzungsanfällige Azaouagh im Laufe der Saison also einmal länger ausfallen, klafft im Mittelfeld eine gefährliche Lücke. Für das Kreativzentrum stehen nur noch De Wit und Alushi als ernsthafte Alternativen bereit, im defensiven Mittelfeld muss Ariel Borysiuk noch seinen Wert beweisen. Auf den Außenbahnen kann Foda auf die zwei talentierten Nachwuchsleute Konstantinos Fortounis und Julian-Maurice Derstroff zurückgreifen. Hinter den beiden wird es personell allerdings auch eng. Gil Vermouth und Chadli Amri sind nach ihren Leihen zurückgelehrt, Amri ist jedoch verletzt und Vermouth in der Vergangenheit alles andere als überzeugend gewesen. Der FCK weiß um die schwache Besetzung und bemüht sich um Verstärkungen.

Hoffnung macht die Abwehr, was bei einem Absteiger eigentlich recht selten der Fall ist. Dort wo die Offensive versagte, konnte die Abwehr der Roten Teufel jedoch oftmals überzeugen. Richtig abgeschossen wurde das Lauterer Team in der vergangenen Saison nur selten. Nach dem Abgang von Oliver Kirch (Dortmund) hat der FCK auf der rechten Abwehrseite eine Alternative weniger, mit Florian Dick aber einen guten Zweitligaspieler in den eigenen Reihen. Auch Mathias Abel könnte hier notfalls einspringen, möchte sich aber für den Platz neben dem gesetzten Jan Simunek in der Innenverteidigung empfehlen. Seine Konkurrenten heißen hier Enis Hajri und Anthar Yahia, ebenfalls ein Spieler von gehobenem Zweitliganiveau. Mit Rodnei steht sogar noch ein fünfter, momentan aber verletzter, Kandidat für die Innenverteidigung im Kader.

In der Aufstiegssaison 2009/10 spielte Alexander Bugera auffallend stark, vor allem die Standards des Linksverteidigers sind gefürchtet. Nach seinen weniger erfolgreichen zwei Jahren in der ersten Liga dürfte er auf links nun wieder die Nase vorn haben, ansonsten steht Leon Jessen bereit. Der Kader hat das Potenzial, um in der zweiten Liga eine gute Rolle zu spielen, aber gerade im Mittelfeld ist die Personaldecke bisher dünn.

Die beiden Mitabsteiger aus Berlin und Köln sind zudem stärker einzuschätzen, gerade Hertha hat viel investiert, um das erneute Gastspiel im Unterhaus so kurz wie möglich werden zu lassen. Auch der FC St. Pauli oder 1860 München könnten den Lauterern gefährlich werden.

SEITE 3 VON 3:   Sollte der verletzungsanfällige...
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport