Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker WM 2018 WM 2018 in Russland, Schweden - Südkorea, 18.06.2018

5   :   0
RUS
vs
KSA
0   :   1
EGY
vs
URU
0   :   1
MAR
vs
IRN
3   :   3
POR
vs
ESP
2   :   1
FRA
vs
AUS
1   :   1
ARG
vs
ISL
0   :   1
PER
vs
DEN
2   :   0
CRO
vs
NGA
0   :   1
CRC
vs
SRB
0   :   1
GER
vs
MEX
1   :   1
BRA
vs
SUI
1   :   0
SWE
vs
KOR
3   :   0
BEL
vs
PAN
1   :   2
TUN
vs
ENG
1   :   2
COL
vs
JPN
1   :   2
POL
vs
SEN
Nizhny Novgorod Stadium
Schweden
1:0
BEENDET
Südkorea
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Schweden und Südkorea. Vielen Dank fürs Mitlesen.
Heute gibt es noch weitere WM-Spiele im Live-Ticker mit den Vorrunden-Begegnungen zwischen Belgien und Panama (ab 17 Uhr) bzw. Tunesien und England (ab 20 Uhr).
Am zweiten Vorrunden-Spieltag trifft Südkorea am Samstag nun auf Mexiko, während es Schweden mit Weltmeister Deutschland zu tun bekommt.
Schweden feiert gegen Südkorea einen erfolgreichen WM-Auftakt. Das Team von Coach Andersson feierte durch ein Elfmetertor von Kapitän Granqvist einen 1:0-Erfolg, der insgesamt auch verdient ist. Nur in den ersten Minuten waren die Asiaten in der Lage, den Skandinaviern Paroli zu bieten, anschließend übernahm Schweden nach und nach die Initiative und kam schon vor der Pause durch Berg zu einer Riesenchance. Den entscheidenden Treffer gab es dann nach dem Seitenwechsel als Schiedsrichter Aguilar in der 65. Minute nach Foulspiel von M.W. Kim an Claesson zu Recht auf Strafstoß entschied. Nach dem 1:0 für Schweden versuchte Südkorea zwar alles, kam jedoch nur mehr zu einer nennenswerten Chance durch Hwang. Der Salzburg-Stürmer verfehlte aus rund zehn Metern per Kopf das Tor und verpasste somit in der Schlussphase die große Ausgleichsmöglichkeit.
90.+5. | Schlusspfiff in Nizhny Novgorod.