Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A US Sassuolo - Juventus Turin, 10.02.2019

07.02. Ende
LAZ
1:0
EMP
(1:0)
08.02. Ende
CHI
0:3
ROM
(0:2)
09.02. Ende
ACF
0:0
NEA
(0:0)
09.02. Ende
PAR
0:1
INT
(0:0)
10.02. Ende
BOL
1:1
GEN
(1:1)
10.02. Ende
SAM
0:1
FRO
(0:1)
10.02. Ende
ATB
2:1
FER
(0:1)
10.02. Ende
TOR
1:0
UDI
(1:0)
10.02. Ende
SAS
0:3
JUV
(0:1)
10.02. Ende
MIL
3:0
CAG
(2:0)
MAPEI Stadium - Città del Tricolore
US Sassuolo
0:3
BEENDET
Juventus Turin
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war's von dieser Partie, aber noch nicht von der Serie A. In wenigen Minuten spielt der AC Milan gegen Cagliari. Viel Spaß dabei!
Mit dem Sieg setzt sich Juventus noch weiter vom SSC Neapel ab und hat nun elf Punkte Vorsprung. Die Minikrise nach dem Pokalaus und dem Punktverlust gegen Parma ist damit also abgewendet. Sassuolo bleibt im Tabellenmittelfeld stecken und verliert die Europapokalplätze aus den Augen. Auf Rang 6 sind es nun acht Punkte Rückstand.
Juventus holt sich verdient die drei Punkte, auch wenn Sassuolo in einigen Phasen des Spiels besser war. Gerade im ersten Durchgang hatten die Hausherren gute Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Stattdessen nutzte Khedira einen Consigli-Fehler aus. Nach der Pause war Juventus dann klar besser, doch erneut hatten die Hausherren den Ausgleich auf dem Fuß. Berardi konnte einen unnötigen Ausflug von Szczesny nicht nutzen. In der Folge machten schließlich Cristiano Ronaldo und der eingewechselte Can den Deckel drauf.
90.+6. | Dann ist Schluss! Juventus gewinnt mit 3:0 in Sassuolo.
90.+4. | Lirola checkt an der Seitenlinie Can um und weil wir hier beim Fußball und nicht beim Football sind, gibt es Gelb für den Abwehrmann.