Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A SSC Neapel - Lazio Rom, 01.08.2020

1   :   1
BRE
vs
SAM
3   :   0
MIL
vs
CAG
0   :   2
ATB
vs
INT
3   :   1
NEA
vs
LAZ
1   :   3
JUV
vs
ROM
1   :   3
FER
vs
ACF
3   :   0
GEN
vs
VER
3   :   4
LEC
vs
PAR
1   :   1
BOL
vs
TOR
0   :   1
SAS
vs
UDI
San Paolo
SSC Neapel
3:1
BEENDET
Lazio Rom
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Neapel und Lazio Rom. Vielen Dank fürs Mitlesen. 
Während für Lazio Rom die Saison nach dem heutigen Spiel auch wirklich zu Ende ist, trifft Neapel heute in einer Woche im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals auf den FC Barcelona. Das Hinspiel endete noch vor der Corona-Pause im Februar mit einem 1:1-Unentschieden.
In der Abschlusstabelle der Serie A liegt Neapel mit 62 Punkten auf Platz 7 und muss daher in die Europa-League-Qualifikation, um in weiterer Folge die Gruppenphase des Wettbewerbs zu erreichen. Lazio Rom schließt die Saison mit 78 Punkten auf Platz 4 ab, läuft damit in der kommenden Saison in der Gruppenphase der Champions League auf.
Zum Abschluss der Serie-A-Saison 2019/20 hat Neapel am 38. Spieltag zuhause gegen Lazio Rom mit 3:1 gewonnen. Nachdem es mit einem 1:1-Unentschieden in die Pause ging, gingen die Gastgeber gut zehn Minuten nach Wiederbeginn durch ein Elfmetertor von Insigne in Führung und in der Nachspielzeit sorgte Politano für die Entscheidung. Insgesamt geht der Sieg für die Gastgeber auch in Ordnung, weil die Gattuso-Elf über die gesamte Spielzeit etwas mehr Offensivaktionen hatte, während das bereits für die Champions League qualifizierte Lazio Rom im gegnerischen Strafraum zu selten zu Abschlüssen kam.
90.+6. | Schlusspfiff in Neapel. Und auch nach dem Spielende gibt es wieder kurze Auseinandernetzungen zwischen den Spielern und teilweise auch Funktionären.