Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A SSC Neapel - Inter Mailand, 19.05.2019

3   :   2
UDI
vs
FER
1   :   1
GEN
vs
CAG
0   :   0
SAS
vs
ROM
0   :   0
CHI
vs
SAM
1   :   0
PAR
vs
ACF
4   :   1
EMP
vs
TOR
2   :   0
MIL
vs
FRO
1   :   1
JUV
vs
ATB
4   :   1
NEA
vs
INT
3   :   3
LAZ
vs
BOL
San Paolo
SSC Neapel
4:1
BEENDET
Inter Mailand
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich für heute, bedanke mich fürs Mitlesen und wünsche noch einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal! 
Neapel und Carlo Ancelotti treffen zum Saisonabschluss auf Bologna. Die Vizemeisterschaft hinter Juve ist den Neapolitanern nicht mehr zu nehmen - egal wie diese Partie ausgehen wird.
Inter verpasst den vorzeitigen Einzug in die Champions League und muss so am kommenden Wochenende im Heimspiel gegen Empoli nochmal liefern. Im Parallelspiel trennten sich Juventus und Bergamo 1:1, sodass Atalanta nun an Inter vorbeigezogen ist und auf Rang 3 liegt. Der AC Mailand liegt nur einen Zähler hinter den beiden Teams auf Platz 5.
Neapel feiert am Ende einen deutlichen und ungefährdeten 4:1-Sieg gegen den Tabellendritten Inter Mailand. Nach der herrlichen Führung durch Zielinski (16. Minute) in Hälfte eins legten die Neapolitaner im zweiten Durchgang nochmal einen Zahn zu. Innerhalb von 15 Minuten erhöhten Mertens und zweimal Ruiz auf 4:0. Icardi sorgte mit einem umstrittenen Strafstoß nur noch für Ergebniskosmetik.
90.+3. | Danach ist Schluss!