Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A SSC Neapel - Cagliari Calcio, 02.05.2021

1   :   1
0   :   2
2   :   0
4   :   3
1   :   1
1   :   1
3   :   3
1   :   2
2   :   0
1   :   0
Diego Armando Maradona
SSC Neapel
1:1
BEENDET
Cagliari Calcio
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Neapel und Cagliari. Vielen Dank fürs Mitlesen. 
Weiter geht es im Ticker der Serie A heute ab 18 Uhr mit dem Spiel von Meister Juventus Turin bei Udinese Calcio. Zudem gibt es ab 20:45 Uhr noch das Duell zwischen Sampdoria Genua und der Roma.
Für Neapel geht es in der Serie A am 8. Mai ab 15 Uhr mit dem Auswärtsspiel bei La Spezia weiter. Auf Cagliari wartet einen Tag später ab 15 Uhr das Gastspiel bei Benevento.
Durch die heutige Punkteteilung liegt Neapel nach 34 Begegnungen mit 67 Punkten auf Platz 4 der Tabelle und damit derzeit immer noch in den Champions-League-Rängen. Aber Lazio, das heute bereits mit 4:3 gegen Genua gewann und auch Juventus Turin können Neapel noch überholen bzw. gleichziehen, denn biede Verfolger haben ein spiel weniger bestritten. Cagliari liegt mit 32 Punkten nach 34 Begegnungen auf Rang 16.
Neapel hat am 34. Spieltag der Serie A einen Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Qualifikation hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Gattuso kam zuhause gegen Underdog Cagliari nur zu einem 1:1-Unentschieden. Nachdem Osimhen die Gastgeber vor der Pause in Führung brachte, sorgte Cagliaris Nandez in der vierten Minute der Nachspielzeit für den Ausgleich. Insgesamt ist diese Punkteteilung aufgrund der Chancen gar nicht so unverdient, denn Cagliari hatte vor dem späten 1:1 schon einen Pfostenschuss sowie weitere Möglichkeiten, die Keeper Meret vereitelte.