Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Lazio Rom - US Sassuolo, 24.01.2021

2   :   2
4   :   3
0   :   3
0   :   0
2   :   1
2   :   0
1   :   0
3   :   1
2   :   1
0   :   2
Olimpico
Lazio Rom
2:1
BEENDET
US Sassuolo
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es von dieser Stelle. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
Für Lazio geht es in der kommenden Woche zweimal gegen Atalanta Bergamo. Erst am Mittwoch ab 17.45 Uhr im Viertelfinale der Coppa Italia, dann am Sonntag ab 15 Uhr im Rahmen des 20. Serie-A-Spieltags. Gespielt wird beide Male in Bergamo. Sassuolo gastiert derweil am Samstag ab 15 Uhr bei Cagliari Calcio.
Damit zieht Lazio nach Punkten mit dem Rangsechsten Neapel gleich, bleibt aber aufgrund der schlechteren Tordifferenz auf Platz 7. Sassuolo belegt weiterhin Rang 9.
Die Tabellensituation ließ ein spannendes Spiel erwarten - und das war es auch. Lazio geht am Ende dank der besseren Torchancen und der höheren Effizienz als Sieger vom Platz. Sassuolo erwischte einen Traumstart, bestrafte die anfängliche Schläfrigkeit der Römer und ging nach sechs Minuten in Führung. In der Folge aber steigerte sich Lazio deutlich, erspielte sich eine Vielzahl an Möglichkeiten. Mitte des ersten Durchgangs sorgte Milinkovic-Savic für den Ausgleich. Der zweite Durchgang konnte nicht ganz mit dem ersten mithalten, was Torraumszenen anbelangte, er lebte vielmehr von der Spannung. Lazio nutzte letztlich eine der wenigen Chancen in Person von Immobile. Danach rannten die Gäste an, doch der Ausgleich blieb ihnen verwehrt.
90.+4. | Dann ist Schluss!