Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Lazio Rom - SPAL Ferrara, 04.11.2018

02.11. Ende
NEA
5:1
EMP
(2:0)
03.11. Ende
INT
5:0
GEN
(2:0)
03.11. Ende
ACF
1:1
ROM
(1:0)
03.11. Ende
JUV
3:1
CAG
(2:1)
04.11. Ende
LAZ
4:1
FER
(2:1)
04.11. Ende
CHI
0:2
SAS
(0:1)
04.11. Ende
PAR
0:0
FRO
(0:0)
04.11. Ende
SAM
1:4
TOR
(0:2)
04.11. Ende
BOL
1:2
ATB
(1:0)
04.11. Ende
UDI
0:1
MIL
(0:0)
Olimpico
Lazio Rom
4:1
BEENDET
SPAL Ferrara
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Vielen Dank für Ihr Interesse an der Serie A und Ihnen allen noch einen schönen Sonntag!
Durch den 4:1-Erfolg über Ferrara schiebt sich Lazio - zumindest bis heute Abend - auf den dritten Rang vor. Gewinnt heute der AC Mailand bei Udinese, würden die Rossoneri aufgrund des besseren Torverhältnisses wieder an Rom vorbeiziehen.
Vor den Augen des italienischen Nationaltrainers Roberto Mancini zeigte Ciro Immobile eine starke Partie. Der Torschützen-König der vergangenen Saison (29 Tore, genauso viele Treffer wie Maro Icardi von Inter Mailand) steht nun schon wieder bei acht Toren in der Serie A. Er erzielte fast die Hälfte aller Tore der Laziali (acht von 17) in dieser Saison.
Ferrara bleibt vorerst auf Platz 15, kann aber, falls Udinese und Bologna gewinnen, bis auf den 17. Rang durchgereicht werden. 
Fazit: Lazio war Ferrara heute in allen Belangen überlegen. Das 0:1 konnte die SPAL noch schnell ausgleichen, allerdings kam in der Offensive zu wenig von Ferrara. Der Underdog aus Norditalien schaffte es zudem in der Defensive nicht, den umtriebigen Topstürmer Ciro Immobile zu stoppen. Die Biancocelesti setzten fortan auf Konter und wurden durch individuelle Fehler Evertons zu weiteren Treffern eingeladen. Ein verdienter Erfolg für die Hauptstädter.