Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Lazio Rom - AC Mailand, 04.07.2020

4   :   1
JUV
vs
TOR
4   :   2
SAS
vs
LEC
0   :   3
LAZ
vs
MIL
1   :   2
INT
vs
BOL
0   :   1
CAG
vs
ATB
1   :   2
PAR
vs
ACF
2   :   2
UDI
vs
GEN
2   :   0
BRE
vs
VER
3   :   0
SAM
vs
FER
2   :   1
NEA
vs
ROM
Olimpico
Lazio Rom
0:3
BEENDET
AC Mailand
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es an dieser Stelle aus Rom gewesen sein. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, einen schönen Abend noch und vielleicht schon bis morgen!
Bei uns geht es aber schon morgen um 17.15 mit Inter - Bologna weiter. Um 21.45 haben wir natürlich auch das Topspiel zwischen Neapel und der AS Rom im Angebot.
Bereits am Dienstag geht es in der eng getakteten Schlussphase der Serie A weiter. Lazio reist dann nach Lecce. Im Abendspiel bekommt es Milan dann im Traditionsduell mit Juve zu tun und kann bei den Biancocelesti mit einem weiteren Sieg für Wiedergutmachung sorgen.
Für die Hausherren ist die Niederlage ein enormer Rückschlag im Titelrennen, der Rückstand auf den Tabellenführer aus Turin beträgt nun schon sieben Punkte. Milan hingegen darf feiern und kann sich zumindest für eine Nacht auf den sechsten Rang vorschieben, der zur Teilnahme an der Qualifikationsrunde für die Europa League berechtigt. Der Rückstand auf den direkten Europa-League-Platz beträgt nur noch zwei Zähler.
Unter dem Strich ist der Sieg für die Gäste verdient, die reifer, effizienter und vor allem auch taktisch überlegen auftraten. Zwar spielte bei den ersten beiden Treffern auch etwas Glück eine Rolle, dafür ließen die Rossoneri aber auch in der Folge nie etwas anbrennen. Bei Lazio fehlte es ohne Immobile und Sturmpartner Caicedo merklich an Durchsetzungskraft im Schlussdrittel. Die Weiß-Himmelblauen erwischten einen dieser vielzitierten schwarzen Tage, an denen sich auch noch Milinkovic-Savic verletzte und möglicherweise länger ausfällt.