Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Juventus Turin - US Sassuolo, 16.09.2018

15.09. Ende
INT
0:1
PAR
(0:0)
15.09. Ende
NEA
1:0
ACF
(0:0)
15.09. Ende
FRO
0:5
SAM
(0:1)
16.09. Ende
ROM
2:2
CHI
(2:0)
16.09. Ende
GEN
1:0
BOL
(0:0)
16.09. Ende
JUV
2:1
SAS
(0:0)
16.09. Ende
UDI
1:1
TOR
(1:0)
16.09. Ende
EMP
0:1
LAZ
(0:0)
16.09. Ende
CAG
1:1
MIL
(1:0)
17.09. Ende
FER
2:0
ATB
(0:0)
Allianz Stadium
Juventus Turin
2:1
BEENDET
US Sassuolo
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich aus der Serie A und wünsche allen einen schönen restlichen Sonntag! Bis dann!
Juventus nahm das Zepter von Beginn an in die Hand, ohne dabei Torgefahr entwickeln zu können. Sassuolo zeigte die gewohnt destruktive Spielweise und stellte die Gastgeber vor größere Aufgaben. Ein Slapstick Tor eröffnet dann endgültig Cristianos Zeit bei Juve, ehe ein Konter das zweite Tor herbeiführte. In der Schlussphase schaffte Sassuolo dann den kosmetischen Anschluss. Douglas Costa zeigte gleich drei unverschämte Tätlichkeiten, die letztere reichte dem Schiedsrichter dann für einen unrühmlichen Schlusspunkt in der Partie, als er Costa des Feldes verweisen musste.
Juventus gehört zu Recht als Sieger vom Feld und hat einen glücklichen Torjäger. Cristiano Ronaldo erzielt seine ersten beiden Tore für die alte Dame und strahlt beim Verlassen des Feldes. Boubacar erzielt das zweite Tor von Sassuolo in der Geschichte in diesem Stadion und kann seinen Verein damit wenigstens mit ein wenig Stolz bereichern, für mehr hat es einfach nicht gereicht.
90.+5. | Damit sind wir am Ende des Spiels angekommen. Juventus gewinnt 2:1 gegen Sassuolo.
90.+3. | Jetzt greift der Videoschiedsrichter doch durch und somit kassiert Costa völlig zu Recht die Rote Karte. Zusätzlich seiner Tätlichkeiten, spuckte er seinem Gegenspieler noch ins Gesicht. Das geht gar nicht, sowas gehört des Feldes verwiesen.