Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Juventus Turin - SPAL Ferrara, 24.11.2018

24.11. Ende
UDI
1:0
ROM
(0:0)
24.11. Ende
JUV
2:0
FER
(1:0)
24.11. Ende
INT
3:0
FRO
(1:0)
25.11. Ende
PAR
2:1
SAS
(2:1)
25.11. Ende
BOL
0:0
ACF
(0:0)
25.11. Ende
EMP
3:2
ATB
(1:2)
25.11. Ende
NEA
0:0
CHI
(0:0)
25.11. Ende
LAZ
1:1
MIL
(0:0)
25.11. Ende
GEN
1:1
SAM
(1:1)
26.11. Ende
CAG
0:0
TOR
(0:0)
Allianz Stadium
Juventus Turin
2:0
BEENDET
SPAL Ferrara
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
So viel aus dem Allianz Stadium zu Turin und von den frühen Samstagspartien der Serie A. Um 20:30 Uhr steht noch das Duell von Inter gegen Frosinone an. Ich bedanke mich an dieser Stelle für das Interesse und wünsche noch einen schönen Abend! Ciao.
Durch den sechsten Sieg im siebten Heimspiel und dritten Ligadreier in Folge bleiben die Turiner weiterhin ungeschlagen und bauen ihre Rekordbilanz weiter aus. So vergrößert sich, zumindest vorrübergehend, auch der Vorsprung auf Neapel und der Rekordmeister kann mit breiter Brust in das Königsklassenduell mit Valencia gehen. Ferrara steckt dagegen weiterhin im unteren Tabellendrittel fest und muss durch das vierte sieglose Spiel in Folge sogar hoffen, dass man nicht auf einen Abstiegsplatz abrutscht.
Ein verdienter, zu keiner Zeit gefährdeter Pflichtsieg für Juve in einem nur punktuell spektakulären Spiel. Der Underdog aus Ferrara wehrte sich nach Kräften, stieß aber vor allem in der Vorwärtsbewegung schnell an seine Grenzen. Die Bianconeri kontrollierten die Partie, zogen bei Bedarf das Tempo an und konnten so wahrscheinlich ein paar Körner für die Champions League sparen.
90.+3. | Dann ist Schluss! Juventus Turin schlägt SPAL Ferrara mit 2:0.
90. | Die ist aber völlig harmlos getreten und so scheint das Schicksal des Underdogs besiegelt. Drei Minuten Nachspielzeit gibt es aber noch oben drauf.