Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Juventus Turin - Sampdoria Genua, 26.09.2021

1   :   2
SPE
vs
MIL
2   :   2
INT
vs
ATB
3   :   3
GEN
vs
VER
3   :   2
JUV
vs
SAM
4   :   2
EMP
vs
BOL
1   :   0
SAS
vs
USS
0   :   1
UDI
vs
ACF
3   :   2
LAZ
vs
ROM
2   :   0
NEA
vs
CAG
1   :   1
VEN
vs
TOR
Allianz Stadium
Juventus Turin
3:2
BEENDET
Sampdoria Genua
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Vielen Dank für Ihr Interesse heute Nachmittag. Wir freuen uns, wenn Sie weiter dabei bleiben. Am Abend um 18:00 Uhr berichten wir live von der Partie Lazio - AS Rom und um 20:45 Uhr vom Aufeinandertreffen zwischen Neapel und Cagliari. Bis dahin hoffentlich, Ihnen noch einen schönen Sonntag.
Juve spielt am Mittwoch in der Champions League zu Hause gegen den Titelverteidiger FC Chelsea. In der Serie A geht es am kommenden Samstag mit dem Derby beim FC Turin weiter. Genuas nächster Liga-Gegner ist heute in einer Woche Udinese Calcio.
An diesem Spieltag sind erst vier der zehn Partien absolviert. Die Tabelle ist also noch etwas "ungerade": Juve springt vorerst mit nun acht Punkten auf Rang 8, für Genua geht es mit weiter fünf Zählern runter auf Platz 14.
Aufatmen bei Juve, das nach dem ersten Saisonsieg am 5. Spieltag nun gleich den zweiten "Dreier" folgen lässt. Allerdings: Souverän agierte der italienische Rekordmeister nur zeitweise. Beide Gegentreffer fielen in Phasen, in denen die Partie unter Kontrolle schien und dann ganz offensichtlich die Konzentration in der Defensive verloren ging. Vollauf verdient ist der Sieg gegen ein unter dem Strich offensivschwaches Team aus Genua dennoch. Er gibt Turins Trainer Allegri und dessen Schützlingen nach dem misslungenen Saisonstart etwas Ruhe vor den kommenden Aufgaben. Sampdoria dagegen muss den Blick nach unten richten.
90.+5. | Das Spiel ist vorbei. Juventus Turin gewinnt 3:2 (2:1) gegen Sampdoria Genua.