Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Juventus Turin - Parma Calcio, 02.02.2019

02.02. Ende
EMP
2:2
CHI
(1:2)
02.02. Ende
NEA
3:0
SAM
(2:0)
02.02. Ende
JUV
3:3
PAR
(1:0)
03.02. Ende
FER
0:0
TOR
(0:0)
03.02. Ende
UDI
1:1
ACF
(0:0)
03.02. Ende
GEN
1:1
SAS
(1:1)
03.02. Ende
INT
0:1
BOL
(0:1)
03.02. Ende
ROM
1:1
MIL
(0:1)
04.02. Ende
FRO
0:1
LAZ
(0:1)
04.02. Ende
CAG
0:1
ATB
(0:0)
Allianz Stadium
Juventus Turin
3:3
BEENDET
Parma Calcio
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit diesem verrückten Spiel und dem heutigen Ticker! Einen schönen Abend noch und schauen Sie gerne auch morgen wieder bei der Serie A vorbei.
Nachdem die Wiedergutmachung der Turiner heute mächtig in die Hose gegangen ist, bietet sich am nächsten Spieltag beim US Sassuolo die nächste Chance auf drei Punkte. Parma erwartet dann mit Inter Mailand die nächste Spitzenmannschaft.
Juves Vorsprung auf Neapel schmilzt somit auf neun Punkte. Für Parma ist das ein weiterer gewonnener Punkt, der ihnen weiter Hoffnung auf die Europa League Qualifikation machen kann. Erst einmal bleiben sie jedoch Zwölfter.
Parma hingegen zeigte sich wahnsinnig effizient, verlor nie den Glauben an sich selbst und wurde schlussendich mit einem Punkt dafür belohnt. Die komplette Juve-Mannschaft kann das natürlich, insbesondere nach dem Bergamo-Debakel, gar nicht nachvollziehen. Ronaldo verweigert seinem Gegenspieler sogar den Handschlag. So kann der Fußball sein!
Verdient ist das auf keinen Fall - aber das wird den Fans von Parma mal sowas von egal sein! Trotz 90 Minuten Überlegenheit der Alten Dame schaffen es die Gäste doch noch, nach einem Zwei-Tore-Rückstand in letzter Minute zum Ausgleich zu kommen. Juventus hat sich das mit seiner Fahrlässigkeit aber selbst zuzuschreiben, sowohl beim Umgang mit den eigenen Torchancen als auch bei der Defensivarbeit.