Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Juventus Turin - FC Turin, 04.07.2020

4   :   1
JUV
vs
TOR
4   :   2
SAS
vs
LEC
0   :   3
LAZ
vs
MIL
1   :   2
INT
vs
BOL
0   :   1
CAG
vs
ATB
1   :   2
PAR
vs
ACF
2   :   2
UDI
vs
GEN
2   :   0
BRE
vs
VER
3   :   0
SAM
vs
FER
2   :   1
NEA
vs
ROM
Allianz Stadium
Juventus Turin
4:1
BEENDET
FC Turin
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es vom Derby della Mole, vielen Dank für das Interesse. Bis dahin und einen schönen Abend.
Bereits am Dienstag steht dann das nächste, ganz wichtige Spiel für Juventus auf dem Plan. Um 21:45 Uhr geht es gegen den AC Milan. Einen Tag später empfängt der FC Turin dann mit Brescia den Tabellenletzten.
Mit diesem Sieg bauen die Bianconeri ihre Tabellenführung aus und stehen jetzt bei 75 Punkten und sieben Zählern Vorsprung auf Lazio Rom. Der FC Turin bleibt mit 31 Punkten auf Rang 15.
Nach 90 Minuten sprechen die Tore eine sehr deutliche Sprache und eben so deutlich war spätestens nach dem Seitenwechsel der spielerische Unterschied zwischen Juventus und Torino. Letztendlich krönte Ronaldo eine schon starke Leistung seinerseits noch mit einem überragenden Freistoßtor, das schließlich auch die Vorentscheidung sein sollte. Mit einem schwachen Belotti, der nur beim Elfmeter auffällig wurde, erholte sich der FC Turin von diesem Rückschlag nicht mehr.
90.+5. | Juventus schlägt den Stadtrivalen verdient mit 4:1.