Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Inter Mailand - FC Turin, 22.11.2020

0   :   2
0   :   0
2   :   0
0   :   1
4   :   2
3   :   0
1   :   2
0   :   2
1   :   0
1   :   3
Giuseppe Meazza
Inter Mailand
4:2
BEENDET
FC Turin
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
So viel von dieser Stelle aus der Serie A. Für heute Abend könnte ich Ihnen noch das Spitzenspiel ans Herz legen. Um 20:45 startet die Partie Napoli gegen Milan. Einen schönen Sonntag noch und bis zum nächsten Mal.
Wie geht?s weiter? Wie bereits vorher angesprochen, steht für Inter am Mittwoch das wichtige Rückspiel in der Champions League gegen Real an. Am Samstag gegen es in der Liga weiter gegen Sassuolo. Auch das Programm der Turiner ist stramm. Am Donnerstag geht es im Pokal gegen Virtus Entella. Das nächste Ligaspiel ist für Montag in acht Tagen gegen Sampdoria angesetzt.
Eine Stunde lang zeigte Inter hier Fußball zum Abgewöhnen. Doch als Torino durch den Elfmetertreffer von Ansaldi in der eine halbe Stunde vor dem Ende auf 2:0 erhöhte, schien ein Ruck durch die Mannschaft von Conte zu gehen. Plötzlich entfaltete Inter Druck, erspielte sich Chancen und machte binnen 30 Minuten aus einem 0:2 ein 4:2. Contes Truppe kam wieder mit einem blauen Auge davon.
90.+6. | Schlusspiff in Mailand.
90.+3. | Zaza geht, Millico kommt bei Torino.