Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A Frosinone Calcio - AC Mailand, 26.12.2018

26.12. Ende
FRO
0:0
MIL
(0:0)
26.12. Ende
ATB
2:2
JUV
(1:1)
26.12. Ende
BOL
0:2
LAZ
(0:1)
26.12. Ende
CAG
1:0
GEN
(1:0)
26.12. Ende
ACF
0:1
PAR
(0:1)
26.12. Ende
SAM
2:0
CHI
(0:0)
26.12. Ende
ROM
3:1
SAS
(2:0)
26.12. Ende
FER
0:0
UDI
(0:0)
26.12. Ende
TOR
3:0
EMP
(1:0)
26.12. Ende
INT
1:0
NEA
(0:0)
Benito Stirpe
Frosinone Calcio
0:0
BEENDET
AC Mailand
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Ein tapfer erkämpfter Punkt, aber weiter kein Heimsieg, letztlich hilft das Remis Frosinone noch weniger als Milan. Vor allem, wenn Udinese und SPAL heute in ihren Spielen erfolgreicher sind. Aber auch Milan droht, aus den Europacupplätzen zu fallen, zudem könnte der Rückstand auf das drittplatzierte Inter bis auf acht Zähler anwachsen. Apropos Inter, im San Siro steigt ab 20:30 Uhr das absolute Topspiel dieses Weihnachtsfestes gegen Napoli. Wir haben aber schon ab 15:00 Uhr weitere Partien für Sie im Programm, Atalanta gegen Juve sowie Bologna gegen Lazio. Viel Spaß damit.
Milan nun bereits das vierte Serie-A-Spiel in Serie ohne Torerfolg, das liest sich natürlich nicht nach einem Champions-League-Anwärter. Keine Frage, die Einschläge für Trainer Gattuso kommen immer näher, auch dieses Match war aus Sicht der Rossoneri wieder eine einzige Enttäuschung. Der krasse Außenseiter aus dem Latium war dem Siegtreffer letztlich sogar näher, zudem wurde ein vermeintliches Tor nach Videosichtung aberkannt.
90.+5. | Schluss! Es bleibt beim torlosen Remis. 
90.+3. | Da ist sie, die eine Chance, auf die Frosinone so lange gewartet hat. Und das wird wirklich blitzsauber ausgespielt, Camillo Ciano kann sich die Ecke aussuchen, er wählt die rechte und das hat auch Donnarumma geahnt. Und glänzt wie auf der anderen Seite Sportiello.
90.+1. | Wieder Kessie! Ein ordentlicher Hammer aus der zweiten Reihe, aber Sportiello hat die Ecke geahnt und steht optimal. Und verhindert so den Einschlag.