Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A FC Crotone - AC Mailand, 27.09.2020

2   :   4
0   :   2
2   :   3
4   :   3
1   :   4
1   :   0
0   :   2
6   :   0
2   :   2
4   :   1
Ezio Scida
FC Crotone
0:2
BEENDET
AC Mailand
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Crotone und dem AC Mailand. Vielen Dank fürs Mitlesen. 
Am nächsten Spieltag bekommt es Crotone auswärts mit Sassuolo zu tun (Samstag, 3. Oktober, ab 15 Uhr). Milan ist am Sonntag wieder im Einsatz und zwar mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger Spezia (4. Oktober, ab 18 Uhr). 
Durch den heutigen SIeg hat Milan nun nach zwei Spielen sechs Punkte auf dem Konto und liegt hinter Neapel auf Platz 2 der Serie A. Crotone hat hingegen auch das zweite Saisonspiel verloren und liegt am Tabellenende.
Der AC Mailand hat auch das zweite Saisonspiel in der Serie A gewonnen. Die Mannschaft von Coach Pioli siegte durch Treffer von Kessie (Elfmeter) und Diaz bei Crotone souverän mit 2:0. Über die gesamten 90 Minuten waren die Mailänder die klar bessere Mannschaft, dennoch brauchte es fast eine Halbzeit, ehe nach einem Foul an Rebic ein Elfmeter zur Führung Milans führte. Direkt nach Wiederbeginn erhöhte dann Neuzugang Diaz auf 2:0. Die restliche Spielzeit machten die Mailänder dann nur noch das Nötigste und das langte gegen größtenteils harmlose Gastgeber auch. Bitterer Beigeschmack: Bei Milan verletzte sich Rebic ohne Fremdeinwirkung an der Schulter und sprintete direkt danach sofort in die Kabine, um sich dort behandeln zu lassen.
90.+5. | Schlusspfiff in Crotone.