Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A AS Rom - Udinese Calcio, 13.04.2019

2   :   1
1   :   0
1   :   0
1   :   1
0   :   0
2   :   0
0   :   0
1   :   3
1   :   3
0   :   0
Olimpico
AS Rom
1:0
BEENDET
Udinese Calcio
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war die Live-Berichterstattung aus der Ewigen Stadt, die ehrlicherweise nicht allzu hohe Fußballkunst beschreiben konnte. Dennoch hoffe ich, dass das Mitfiebern ein wenig Freude bereitet hat. Am heutigen Abend ist von den italienischen Top-Klubs eben noch Milan im Einsatz, morgen kicken dann noch Napoli und Inter. Ich wünsche einen schönen Abend und verabschiede mich hiermit! Ciao!
Kommendes Wochenende muss die AS Rom auswärts ran. Dann geht es am Samstagabend im Top-Spiel zu Inter Mailand. Udinese dagegen will daheim gegen Sassuolo wieder punkten, um sich ein Polster auf die niedere Region zu verschaffen.
Durch den Sieg verbessert sich die Roma vorerst auf Platz vier und steht nun bei 54 Punkten. Der AC Mailand kann aber im Spiel gegen Lazio Rom (ab 20.30 Uhr) wieder vorbeiziehen. Udinese bleibt auf Tabellenplatz 16 stehen und hat damit weiter nur vier Zähler Vorsprung auf den 18. Empoli.
In einem alles in allem schwachen Serie-A-Spiel ist dieser 1:0-Erfolg der AS Rom über Udinese Calcio nichts anderes als ein Arbeitssieg. Die Römer taten sich über die gesamte Spielzeit schwer, da Udine defensiv einen guten Job ablieferte. Bei schwierigen äußeren Bedingungen (starker Regenfall) waren die Gäste in Halbzeit eins sogar mindestens ebenbürtig und hätten sich nach dem Seitenwechsel durch den Kopfball von De Maio (Pfosten) belohnen können. Im Stile einer Spitzenmannschaft ließen die Gialorossi aber dann doch einmal ihre Klasse aufblitzen, als El Shaarawy einen Traumpass auf Dzeko spielte und dieser eiskalt blieb. Am Ende schienen bei der Truppe von Igor Tudor die Kräfte weg zu sein, sodass der knappe Heimsieg nicht mehr in Gefahr geriet.
90.+3. | Und dann war's das! Die Roma siegt knapp mit 1:0 gege Udine.