Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A AC Mailand - FC Venedig, 22.09.2021

2   :   2
BOL
vs
GEN
2   :   1
ATB
vs
SAS
1   :   3
ACF
vs
INT
2   :   2
USS
vs
VER
2   :   3
SPE
vs
JUV
0   :   2
CAG
vs
EMP
2   :   0
MIL
vs
VEN
0   :   4
SAM
vs
NEA
1   :   1
TOR
vs
LAZ
1   :   0
ROM
vs
UDI
Giuseppe Meazza
AC Mailand
2:0
BEENDET
FC Venedig
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Von dieser Stelle war es das für heute aus der Serie A. Einen schönen Abend noch und bis zum nächsten Mal!
Die nächsten Aufgaben: Milan muss am Sonntag zu Spezia, bevor dann am Dienstag darauf die Champions-League-Partie gegen Atletico Madrid ansteht. Genau dazwischen liegt das nächste Heimspiel von Venezia, das spielt nämlich am Montag gegen den FC Turin.
Durch die Niederlage fällt Venezia auf einen Abstiegsplatz (18.) zurück, weil etwas früher am Abend Juve den ersten Saisonsieg eingefahren hat und sich ins Mittelfeld verabschiedete. Milan klemmt sich in der Tabelle hinter Inter auf Platz 2, Unterschiede bestehen lediglich im Torverhältnis. Der bisherige Tabellenführer Napoli ist erst morgen dran. 
In der ersten Hälfte legte sich Milan den Aufsteiger zurecht. In der zweiten folgten dann die Tore. Die Partie war nie eine auf Augenhöhe, zu groß war die Überlegenheit der Gastgeber. Offensiv kam von den Venezianern kaum etwas, im Mittelfeld konnte Milan nach Belieben schalten und walten. Es war nur eine Frage, wann die Treffer fallen würde. Und mit dem 1:0 eine halbe Stunde vor Ende war die Begegnung dann auch schon entschieden. Die Punkte wird der Aufsteiger aus Venedig woanders holen müssen.
90.+4. | Oha, das war tatsächlich nicht schlecht. Freistoß für die Gäste. Aus 30 Metern hält Aramu direkt drauf. Weil der Ball aber sehr mittig kommt, kann Maignan den locker über die Latte lenken. Die Ecke wird schon nicht mehr ausgeführt.