Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Serie A AC Florenz - SSC Neapel, 09.02.2019

07.02. Ende
LAZ
1:0
EMP
(1:0)
08.02. Ende
CHI
0:3
ROM
(0:2)
09.02. Ende
ACF
0:0
NEA
(0:0)
09.02. Ende
PAR
0:1
INT
(0:0)
10.02. Ende
BOL
1:1
GEN
(1:1)
10.02. Ende
SAM
0:1
FRO
(0:1)
10.02. Ende
ATB
2:1
FER
(0:1)
10.02. Ende
TOR
1:0
UDI
(1:0)
10.02. Ende
SAS
0:3
JUV
(0:1)
10.02. Ende
MIL
3:0
CAG
(2:0)
Artemio Franchi
AC Florenz
0:0
BEENDET
SSC Neapel
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war's von dieser Partie, aber noch nicht von der Serie A! In wenigen Minuten empfängt Parma den Tabellendritten Inter Mailand. Viel Spaß dabei!
Für Neapel geht es am Donnerstag in der Europa League weiter. In der Zwischenrunde steht das Hinspiel beim FC Zürich auf dem Programm. Der AC Florenz ist am kommenden Wochenende bei SPAL Ferrara gefordert.
Auf die Tabellensituation hat dieses Ergebnis keine Auswikrungen. Neapel verpasst es, an Juventus dranzubleiben und könnte morgen bereits elf Punkte Rückstand haben. Florenz bleibt auf Platz 9 und könnte die Europapokalplätze aus den Augen verlieren.
Die Punkteteilung geht insgesamt in Ordnung. Dennoch wird sich Neapel ärgern, weil es die klareren Torchancen zu bieten hatte. Gerade Mertens, Zielinski und Milik hatten den Führungstreffer auf dem Fuß, doch meist stand Florenz-Keeper Lafont im Weg. Auch die Hausherren hatten aber einige Möglichkeiten und haben sogar mehr Torschüsse (15:13) aufzuweisen. Fiorentina blieb stets gefährlich, weswegen ein Tor auf beiden Seiten häufig in der Luft lag.
90.+6. | Diese bringt nichts ein und so bleibt es beim 0:0 zwischen Florenz und Neapel!