Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012 ?? ????? ???m???U???? ???%href%??? ?????m???.???? ??? ???B???? {??? (??? ????? {??? ????? {???
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Primera Division UD Levante - Atletico Madrid, 18.05.2019

2   :   2
UDL
vs
ATM
2   :   0
EYL
vs
RSS
2   :   2
GET
vs
VIL
2   :   0
SEV
vs
BIL
0   :   2
VLD
vs
VAL
2   :   1
ALA
vs
GIR
2   :   2
CVI
vs
VAL
2   :   1
HUE
vs
LEG
0   :   2
RMA
vs
BET
2   :   2
EIB
vs
BAR
Ciutat de Valencia
UD Levante
2:2
BEENDET
Atletico Madrid
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Natürlich haben wir noch mehr La-Liga-Fußball für Sie an diesem Wochenende im Angebot. Um 16:00 Uhr geht es mit den Duellen vom FC Sevilla gegen Atletico Bilbao und Real Valladolid gegen den FC Valencia weiter. Ich bedanke mich derweil fürs Mitlesen und wünsche allen ein angenehmes Wochenende.
Bereits vor dem Spieltag war klar, dass Atletico die Saison als Vizemeister beenden würde. Derzeit liegt man zehn Punkte hinter dem FC Barcelona, welcher jedoch morgen gegen Vallecano nochmal ran darf. Levante überholt durch den Punktgewinn vorerst Villareal in der Tabelle und liegt nun auf Rang 14, wobei das Submarino amarillo gleich gegen Getafe noch nachziehen kann. 
Das war mal ein durchaus munterer Saisonabschluss zwischen UD Levante und Atletico Madrid - beide trennen sich nach 90 Minuten mit 2:2 unentschieden und dürfen somit in die wohlverdiente Sommerpause gehen. Die erste Halbzeit gehörte den Hausherren, welche durch Cabaco und Marti ihre Kaltschnäuzigkeit unter Beweis stellten und mit einer 2:0-Führung in die Pause gingen. Auch nach Wiederanpfiff lief es für die Granotas, als Angel Correa nach einem überharten Einsteigen mit Rot vom Platz flog. Doch Atletico steckte nicht auf und mauserte sich zum Comeback: Erst Rodrigo per Traumtor, dann Camello zehn Minuten vor dem Ende - eine Punkteteilung, welche nach dem Spielverlauf absolut in Ordnung geht.
90.+3. | Schlusspfiff in Valencia!
90.+2. | Vitolo will jetzt bei einem Einwurf nochmal etwas Zeit von der Uhr nehmen. Ganz klar, die Madrilenen sind mit dem Punktgewinn zufrieden.