Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012 ?? ????? ???m???U???? ???%href%??? ?????m???.???? ??? �???B???? {??? (??? ????? {??? ????? {???
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Primera Division Real Valladolid - FC Valencia, 18.05.2019

2   :   2
UDL
vs
ATM
2   :   0
EYL
vs
RSS
2   :   2
GET
vs
VIL
2   :   0
SEV
vs
BIL
0   :   2
VLD
vs
VAL
2   :   1
ALA
vs
GIR
2   :   2
CVI
vs
VAL
2   :   1
HUE
vs
LEG
0   :   2
RMA
vs
BET
2   :   2
EIB
vs
BAR
José Zorrilla
Real Valladolid
0:2
BEENDET
FC Valencia
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es von meiner Seite zum Match zwischen Real Valladolid und dem FC Valencia. Ich bedanke mich fürs Mitlesen während der gesamten Saison und wünsche allen ein angenehmes Rest-Wochenende. Bis bald!
Während für die Hausherren damit die wohlverdiente Saisonabschlussfeier folgen dürfte, geht es für Valencia am kommenden Wochenende nochmal um den letzten Titel des Jahres. Am Samstag trifft man im Finale des Copa del Rey auf den FC Barcelona und kämpft dabei um den ersten Vereinstitel seit elf Jahren.
Jubel gibt es dennoch auf beiden Seiten. Valencia erfüllt die Pflicht und darf als Viertplatzierter im kommenden Jahr in der Königsklasse mitwirken. Valladolid schafft derweil beeindruckendes und spielt als Team mit dem kleinsten Etat in La Liga im kommenden Jahr erneut im spanischen Fußballoberhaus.
Nach 90 Minuten bezwingt der FC Valencia Real Valladolid verdient mit 2:0 und darf sich somit über einen versöhnlichen Saisonabschluss freuen. Zu Beginn taten sich die Gäste noch schwer gegen die gut stehende Defensive der Hausherren, dann aber brach Carlos Soler den Fluch und markierte zehn Minuten vor der Pause den Führungstreffer. Nach Wiederanpfiff war es Rodrigo, welcher für die Blaquinegros die Entscheidung besorgte. Auch ein letztes Aufbäumen des Noch-Aufsteigers sollte am Endstand letztlich nichts ändern.
90.+3. | Nichts passiert mehr - Schlusspfiff in Valladolid!