Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012 ?? ????? ???m???U???? ???%href%??? ?????m???.???? ??? �???B???? {??? (??? ????? {??? ????? {???
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Primera Division Real Madrid - Espanyol Barcelona, 22.09.2018

21.09. Ende
HUE
0:1
RSS
(0:0)
22.09. Ende
VAL
1:5
ALA
(1:2)
22.09. Ende
CVI
3:3
VLD
(2:1)
22.09. Ende
EIB
1:0
LEG
(0:0)
22.09. Ende
GET
0:2
ATM
(0:1)
22.09. Ende
RMA
1:0
EYL
(1:0)
23.09. Ende
UDL
2:6
SEV
(1:4)
23.09. Ende
VIL
0:0
VAL
(0:0)
23.09. Ende
BET
2:2
BIL
(0:2)
23.09. Ende
BAR
2:2
GIR
(1:1)
Santiago Bernabéu
Real Madrid
1:0
BEENDET
Espanyol Barcelona
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es dann an dieser Stelle gewesen sein. Ich bedanke mich wie immer recht herzlich für Ihr Interesse und wünsche eine gute Nacht!
Schon am Dienstag geht es für die Katalanen mit einem Heimspiel gegen Eibar weiter. Real muss am Mittwoch beim FC Sevilla ran.
Wenngleich Madrid nicht ansatzweise so glänzte wie noch am Mittwoch gegen die Roma, so reicht dieser knappe Sieg doch, um zumindest für eine Nacht die Tabellenführung zu übernehmen. Der FC Barcelona kann morgen aber wieder vorbeiziehen. Espanyol rutscht indes auf den 6. Rang ab.
Real setzt sich letztlich also mit 1:0 gegen Espanyol durch, musste sich diesen Sieg aber erkämpfen. Die Gäste agierten lange Zeit auf Augenhöhe und lagen zur Pause etwas unglücklich zurück. Bis dahin hatten sie nämlich die klareren Chancen. Nach dem Seitenwechsel war Real zunächst überlegen, verpasste aber das 2:0. Auch wegen einiger Nachlässigkeiten der Königlichen fanden die Katalanen zurück ins Spiel - trafen aber nur die Latte. So setzt sich mit Real letztlich auch die effektivere Mannschaft durch.
90.+4. | Schluss!