Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012 ?? ????? ???m???U???? ???%href%??? ?????m???.???? ??? ???B???? {??? (??? ????? {??? ????? {???
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Primera Division FC Sevilla - FC Barcelona, 23.02.2019

22.02. Ende
EYL
1:1
HUE
(1:0)
23.02. Ende
GET
2:1
VAL
(1:0)
23.02. Ende
SEV
2:4
BAR
(2:1)
23.02. Ende
ALA
0:0
CVI
(0:0)
23.02. Ende
BIL
1:0
EIB
(1:0)
24.02. Ende
LEG
1:1
VAL
(0:1)
24.02. Ende
ATM
2:0
VIL
(1:0)
24.02. Ende
VLD
0:2
BET
(0:1)
24.02. Ende
UDL
1:2
RMA
(0:1)
25.02. Ende
GIR
0:0
RSS
(0:0)
Ramón Sánchez-Pizjuán
FC Sevilla
2:4
BEENDET
FC Barcelona
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich aus diesem wirklich tollen Spiel und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Abend.
Die Katalanen können den Vorsprung auf Atletico also doch auf zehn Zähler ausbauen und grüßen weiter von ganz oben. Einmal muss man im Februar noch ran und zwar im wichtigen Rückspiel der Copa del Rey bei Real in vier Tagen. Drei Tage später folgt dann direkt das nächste Classico, dann aber in der Liga. Zwei ganz ganz wichtige Spiele erwartet das Team von Ernesto Valverde also in der kommenden Woche.
Sevilla kann am Ende des Tages keine Punkte im Kampf um Europa sammeln und rutscht aufgrund des Sieges von Getafe auf Rang fünf ab. Das Gute für die Andalusier ist aber, dass der Februar spieltechnisch endlich vorbei ist. Im März geht es dann bei Huesca weiter, bevor man dann in der Europa League auf Slavia Prag trifft.
Was braucht man mehr als einen Leo Messi. Die Frage, wer oder was heute den Unterschied gemacht hat, erübrigt sich bei dem Blick auf die Torschützen. Der Argentinier war heute einmal mehr der entscheidende Faktor in dieser Partie, gegen den Sevilla heute im Endeffekt keine Mittel gefunden hat. Eine Demonstration seines Könnens besiegelt die Niederlage gegen ein Sevilla, das wirklich gut gespielt hat und vor allem in der ersten Halbzeit das Spiel unter Kontrolle hatte. In Halbzeit zwei gab aber nur noch eine Mannschaft den Ton an, und das ist am Ende auch die verdient Siegreiche. Suarez setzt noch die Kirsche auf die Sahne und spendiert Messi seinen vierten Scorerpunkt der Partie.
90.+5. | Und das war es. Barcelona dreht dieses Spiel spektakulär und gewinnt am Ende mit 4:2.