Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012 ?? ????? ???m???U???? ???%href%??? ?????m???.???? ??? �???B???? {??? (??? ????? {??? ????? {???
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Primera Division Atletico Madrid - FC Valencia, 22.01.2022

1   :   4
EYL
vs
BET
0   :   2
UDL
vs
CAD
3   :   0
VIL
vs
MAL
2   :   2
SEV
vs
CVI
3   :   2
ATM
vs
VAL
0   :   2
GRA
vs
OSA
2   :   2
RMA
vs
ELC
0   :   0
RSS
vs
GET
0   :   1
VAL
vs
BIL
0   :   1
ALA
vs
BAR
Wanda Metropolitano
Atletico Madrid
3:2
BEENDET
FC Valencia
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich von dieser Partie und wünsche Ihnen noch eine gute Nacht!
Weiter geht es für Atletico Madrid erst in zwei Wochen, denn nun steht eine Länderspielpause (die europäischen Teams haben dabei spielfrei) auf dem Programm. Anschließend reist Simeones Team zum FC Barcelona. Valencia ist zunächst im Pokal gegen Cadiz gefordert, ehe es in zwei Wochen mit einem Heimspiel gegen Real Sociedad weitergeht.
Damit behauptet Atletico den 4. Platz und bleibt zudem an Betis Sevilla dran. Bei einem Spiel weniger beträgt der Rückstand nur noch vier Zähler. Valencia bleibt auf dem 9. Rang und muss nun wohl dabei zusehen, wie die Konkurrenz um die Europapokalplätze enteilt.
Nach 45 Minuten sah Valencia wie der sichere Sieger aus. Die Gäste waren im ersten Durchgang höchst effizient und nutzten die einzigen beiden Chancen zur 2:0-Führung. Atletico zeigte ein schwaches Spiel, doch weil Valencia im zweiten Durchgang nur verteidigte, kamen die Hausherren mit der Zeit besser ins Spiel. Doch auch nach dem Anschlusstreffer von Cunha brauchte Atletico lange, um wirklich gefährlich zu werden. Erst in der Nachspielzeit verlor die Valencia-Defensive die Konzentration und fing sich folgerichtig noch zwei Treffer. So spang am Ende ein doch noch verdienter Sieg für die Rojiblancos heraus.
90.+11. | Jetzt ist Schluss! Atletico dreht diese spektakuläre Partie in der Nachspielzeit und schlägt Valencia mit 3:2.