Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012 ?? ????? ???m???U???? ???%href%??? ?????m???.???? ??? �???B???? {??? (??? ????? {??? ????? {???
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Primera Division Atletico Madrid - FC Valencia, 24.01.2021

2   :   2
0   :   0
3   :   0
2   :   2
1   :   4
3   :   1
0   :   2
1   :   1
3   :   1
5   :   1
Wanda Metropolitano
Atletico Madrid
3:1
BEENDET
FC Valencia
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Von dieser Stelle war es das für heute aus der Primera Division. Einen schönen Sonntag noch und bis zum nächsten Mal.
Wie gehts weiter? Atletico spielt nächsten Sonntag bei Cadiz, Valencia muss bereits am Mittwoch wieder ran, es steht eine schwere Auswärtsfahrt zum FC Sevilla im Achtfinale des Pokals an. In der Liga geht es dann am Samstag gegen Elche weiter.
Durch den Sieg baut Atletico die Tabellenführung auf Real wieder auf sieben Zähler auf, mit einer Partie in der Hinterhand. Valencia hängt weiter in der Abstiegszone, hat zwei Zähler Vorsprung vor dem 18. aus Alaves.
War die erste Hälfte noch ziemlich ausgeglichen, es war nur folgerichtig, dass es beim Spielstand von 1:1 in die Pause ging, machte die zweite Hälfte ziemlich schnell klar, wohin die Reise gehen würde. Atletico drückte bis zum 2:1, zog sich dann etwas zurück, um Valencia die Spielgestaltung zu überlassen. Und setzt dann noch einen kühlen Konter, um auf 3:1 zu erhöhen. Nach der Pause hatte die Mannschaft von Diego Simeone wirklich alles im Griff.
90.+4. | Schlusspfiff im Wanda Metropolitano.