Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012 ?? ????? ???m???U???? ???%href%??? ?????m???.???? ??? �???B???? {??? (??? ????? {??? ????? {???
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Primera Division Atletico Madrid - FC Granada, 27.09.2020

0   :   0
ALA
vs
GET
1   :   1
VAL
vs
HUE
0   :   3
ELC
vs
RSS
2   :   3
BET
vs
RMA
1   :   3
OSA
vs
UDL
1   :   2
EIB
vs
BIL
6   :   1
ATM
vs
GRA
1   :   3
CAD
vs
SEV
1   :   1
VLD
vs
CVI
4   :   0
BAR
vs
VIL
Wanda Metropolitano
Atletico Madrid
6:1
BEENDET
FC Granada
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es mit dem Liveticker. Vielen Dank fürs Mitlesen.
Unter der Woche steht schon der nächste Spieltag in La Liga an. Dann trifft Atletico am Mittwochabend auswärts auf Huesca (ab 19 Uhr). Granada spielt am Donnerstagabend zuhause gegen Osasuna (ab 21:30 Uhr).
Atletico Madrid liegt nun mit drei Punkten nach dem ersten Saisonspiel auf Platz 9, weil die meisten Konkurrenten bereits zwei oder gar drei Begegnungen bestritten haben. Granada führt die Tabelle trotz der heutigen Pleite mit sechs Punkten weiterhin an.
Atletico Madrid hat zum Saisonauftakt in La Liga einen 6:1-Kantersieg gegen Granada gefeiert. Die Madrilenen legten den Grundstein für diesen klaren Erfolg schon vor der Pause, als Diego Costa das 1:0 erzielte. Direkt nach dem Wiederbeginn erhöhte Correa dann auf 2:0 und von da an war die Begegnung eigentlich entschieden. Nach einem weiteren Tor durch Joao Felix wurde es in den letzten 20 Minuten noch richtig spektakulär, als Neuzugang Suarez sein Debüt gab und gleich mit seiner ersten Aktioin das 4:0 einleitete, sowie in weiterer Folge selbst noch zwei Mal traf. Für Granada erzielte Molina den Ehrentreffer.
90.+5. | Schlusspfiff in Madrid.