Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Wolverhampton - FC Chelsea, 19.12.2021

1   :   4
LEE
vs
ARS
0   :   4
NEW
vs
MAC
0   :   0
WOL
vs
CHE
2   :   2
TOT
vs
LIV
4   :   1
SOU
vs
BRE
2   :   0
WHU
vs
NOR
2   :   0
MAN
vs
BRI
1   :   4
WAT
vs
CRY
1   :   1
EVE
vs
LEI
19.05.
ASV
vs
BUR
Molineux Stadium
Wolverhampton
0:0
BEENDET
FC Chelsea
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es aus Wolverhampton. Vielen Dank für Ihr Interesse. Um 17:30 Uhr beginnt die Partie zwischen Tottenham und Liverpool, auch diese Begegnung begleiten wir mit einem Liveticker für Sie. Viel Spaß dabei!
Für Chelsea soll es am Mittwoch im League-Cup-Viertelfinale weitergehen. Dann gastiert Tuchels Team ab 20:45 Uhr beim FC Brentford. Für den zweiten Weihnachtsfeiertag ist das Gastspiel bei Aston Villa geplant (18:30 Uhr), die Wolves haben am selben Tag den FC Watford zu Gast (13:30 Uhr).
Die Blues bleiben auf Tabellenplatz 3 stehen, der Abstand auf Tabellenführer City vergrößert sich aber auf sechs Punkte, nachdem die Guardiola-Elf im Parallelspiel mit 4:0 bei Newcastle siegte. Wolverhampton belegt derweil weiterhin Rang 8.
Kaum zu glauben, aber Chelsea brachte nur eine klare Chance zustande. Tuchels Team verzweifelte an der kompakten Defensive der Wolves, deren Matchplan voll aufging. Auch eine Steigerung im zweiten Durchgang half Chelsea wenig, es fehlte heute insgesamt an Tempo und Kreativität. Weil auch in der Offensive der Wolves, abgesehen von einem Abseitstor durch Podence, wenig zusammenlief, ist das 0:0 die logische Folge.
90.+4. | Dann ist Schluss! Wolverhampton 0, Chelsea 0.