Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Tottenham Hotspur - Manchester United, 13.01.2019

12.01. Ende
WHU
1:0
ARS
(0:0)
12.01. Ende
BRI
0:1
LIV
(0:0)
12.01. Ende
BUR
2:1
FUL
(2:1)
12.01. Ende
CAR
0:0
HUD
(0:0)
12.01. Ende
CRY
1:2
WAT
(1:0)
12.01. Ende
LEI
1:2
SOU
(0:2)
12.01. Ende
CHE
2:1
NEW
(1:1)
13.01. Ende
EVE
2:0
BOU
(0:0)
13.01. Ende
TOT
0:1
MAN
(0:1)
14.01. Ende
MAC
3:0
WOL
(2:0)
Wembley Stadium
Tottenham Hotspur
0:1
BEENDET
Manchester United
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich und wünsche noch einen schönen Abend.
Nächste Woche geht es für die Spurs dann zum FC Fulham. United empfängt Brighton and Hove Albion im heimischen Old Trafford.
Tottenham lässt damit extrem wichtige Punkte im Titelrennen liegen, weches nun wahrscheinlich endgültig nur noch ein Zweikampf zwischen Liverpool und Man City ist. United hingegen meldet sich wieder an im Kampf um die Champions League. Mit jeweils 41 Punkten liegt man nun gemeinsam mit Arsenal auf den Verfolgerrängen.
Mancheter United rettet am Ende einen knappen Sieg über die Ziellinie und bleibt damit auch im fünften Ligaspiel unter Solskjaer ohne Punktverlust. Bedanken können sich alle Beteiligten bei David De Gea, der heute nicht nur gehalten hat, was zu halten war, sondern vielleicht sogar etwas mehr. Eine zweite Hälfte von Tottenham, die zwischenzeitlich einem Sturmlauf glich, endete letztendlich immer bei eben diesem Torhüter von Manchester United. Weder Kane, noch Alli oder Son hatten heute die Genauigkeit oder die Mittel, um den Spanier auf der Linie heute zu bezwingen. Über das gesamte Spiel hätten sich die Spurs ein Remis mehr als verdient gehabt. Anhand der Chancen in der zweiten Hälfte wäre sogar ein Sieg drin gewesen, aber United hat die drei Punkte am Ende eben auch stets souverän verteidigt.
90.+6. | Abpfiff in Wembley! Manchester United gewinnt bei den Tottenham Hotspur. Endstand 0:1.