Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Newcastle United - Manchester City, 19.12.2021

18.12.
MAN
vs
BRI
18.12.
ASV
vs
BUR
18.12.
WAT
vs
CRY
1   :   4
LEE
vs
ARS
0   :   4
NEW
vs
MAC
0   :   0
WOL
vs
CHE
2   :   2
TOT
vs
LIV
4   :   1
SOU
vs
BRE
11.01.
EVE
vs
LEI
2   :   0
WHU
vs
NOR
St. James' Park
Newcastle United
0:4
BEENDET
Manchester City
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für den Moment soll es aus der Premier League gewesen sein. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Doch bleiben Sie in der Nähe, denn schon um 17:30 Uhr steht eine weitere Partie auf dem Programm. Dann treffen Tottenham und Liverpool aufeinander. Auch da sind wir selbstverständlich live am Ball. Viel Spaß dabei und noch einen schönen Adventssonntag!
Dank dieses Dreier enteilt der Titelverteidiger in der Tabelle zunächst auf vier Punkte. Liverpool aber kann da jetzt gleich nachziehen. Als nächste Aufgabe wartet auf den Spitzenreiter am Boxing Day ein Heimspiel gegen Leicester - so die Corona-Situation das überhaupt zulässt. Am Tabellenende hängt Newcastle weiterhin auf dem vorletzten Platz fest. Die nächste Chance auf Punkte gibt es am kommenden Montag an gleicher Stelle gegen den anderen Klub aus Manchester.
Letztlich wurde es eine klare Angelegenheit. Newcastle United unterliegt Manchester City mit 0:4. Vor 52.127 Zuschauern im St. James' Park erwies sich der Meister vor allem im zweiten Durchgang als die klar bessere Mannschaft. Natürlich hatten die Skyblues auch schon vor der Pause mehr vom Spiel, führten bereits mit zwei Toren. Da aber hielten die Hausherren zumindest phasenweise noch frech dagegen. Nach Wiederbeginn kam von den Magpies offensiv lange Zeit gar nichts mehr. Die Gäste legten ein drittes Tor nach. Erst danach zeigten sich die Gastgeber nochmals - das aber auch nur, weil die Citizens die Zügel etwas schleifen ließen. An Manchesters souveränem Sieg änderte das nichts mehr.
90.+3. | Dann beendet Schiedsrichter Martin Atkinson das Treiben auf dem Platz.
90. | Soeben läuft die reguläre Spielzeit ab. Zwei Minuten soll es noch obendrauf geben.