Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Manchester United - Sheffield United, 24.06.2020

0   :   0
2   :   0
3   :   0
1   :   1
0   :   1
1   :   0
4   :   0
1   :   0
0   :   2
2   :   1
Old Trafford
Manchester United
3:0
BEENDET
Sheffield United
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es an dieser Stelle. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal! 
ManUnited hält sich den Gegner damit vom Hals, verteidigt Rang 5 und macht Druck auf das davor platzierte Chelsea. Sheffield droht nach einem Unentschieden und zwei klaren Niederlagen seit Re-Start seine gute Ausgangslage zu verspielen und muss von der Träumerei vom Europapokal erstmal ablassen. Immerhin hat der Aufsteiger nun auch eine Woche Pause, dann geht es gegen Tottenham. Manchester United trifft am Dienstag auf Brighton and Hove Albion. 
Manchester United fährt einen ungefährdeten, deutlichen und hochverdienten 3:0-Sieg ein gegen einen Gegner, der von seinem besten Spiel heute weit entfernt und letztlich chancenlos war. Martial erzielte einen Dreierpack, vor allem der zweite und dritte Treffer waren wunderbar herausgespielt. Wer sich im zweiten Durchgang mehr Gegenwehr von Sheffield erhofft hatte, der wurde hart enttäuscht. Spätestens dort war es nämlich eine Machtdemonstration mit viel Ballsicherheit der Red Devils, einigen guten Kombinationen und der frühen Entscheidung. 
90.+3. | Und das war's. Abpfiff!   
90. | Ob bei Sheffield auch der Kräfteverschleiß eine Rolle gespielt hat heute? Immerhin konnte sich Manchester nach dem Re-Start eine Woche lang ausruhen, während Sheffield am Wochenende nach Newcastle reisen musste. So richtig fair ist das nicht, die aktuellen Umstände bringen es aber leider mit sich. In drei Minuten hat Sheffield es geschafft, so lang ist die Nachspielzeit angegeben.