Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Manchester United - Leicester City, 14.09.2019

3   :   1
1   :   1
1   :   0
0   :   1
4   :   0
2   :   5
3   :   2
3   :   1
2   :   2
0   :   0
Old Trafford
Manchester United
1:0
BEENDET
Leicester City
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich für heute! Ich wünsche ein schönes Wochenende und bedanke mich herzlich für Ihr Interesse! Bis zum nächsten Mal!
Das war es aus dem Old Trafford. Am nächsten Wochenende muss Manchester United bei West Ham United antreten. Zuvor steht aber am Donnerstag der 1. Spieltag in der Europa-League-Gruppenphase an. Um 21 Uhr empfangen die Red Devils den FC Astana aus Kasachstan. Leicester hat unter der Woche spielfrei und kann sich komplett auf das nächste Ligaheimspiel in acht Tagen gegen Tottenham konzentrieren.
Durch den Sieg kommt Man Unted nun, genauso wie Leicester, auf acht Punkte und zieht in der Tabelle an den "Foxes" vorbei auf Platz 4. Leicester rutscht dagegen um zwei Plätze nach hinten und ist jetzt Fünfter.
Eine mäßige Leistung reichte Man United aus, um im heimsichen Old Trafford ein harmloses Leicester mit 1:0 zu besiegen. Bereits nach acht Minuten war es ein verwandelter Foulelfmeter von Marcus Rashford, der die Red Devils auf die Siegerstraße brachte. Von Manchester kam weder in Durchgang eins, noch nach dem Seitenwechsel zwar nicht allzu viel, einzig Rashford hatte mit einem sehenswerten Freistoß den zweiten Treffer auf dem Fuß, scheiterte aber an der Latte. Doch weil es Leicester ebenfalls verpasste, die wenigen Gelegenheit konsequenter zu nutzen und unter dem Strich in der Offensive zu wenig zeigte, geht der Sieg für United durchaus in Ordnung.
90.+6. | Das Spiel ist aus! Manchester United schlägt Leicester City vor heimischer Kulisse mit 1:0.