Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Manchester City - Manchester United, 07.03.2021

1   :   1
0   :   2
0   :   0
1   :   2
0   :   0
0   :   1
0   :   2
4   :   1
2   :   0
2   :   0
Etihad Stadium
Manchester City
0:2
BEENDET
Manchester United
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute verabschiede ich mich von Ihnen und wünsche noch einen schönen Restabend.
Für Manchester City geht es in der kommenden Woche weiter mit einem Auswärtsspiel in Fulham, Manchester United empfängt West Ham im Old Trafford. Natürlich gibt es auch diese Spiele dann wieder bei uns im Liveticker. Seien Sie dabei.
Rein tabellarisch ist die erste Niederlage seit 28 Spielen für ManCity kein Beinbruch. Das Team von Guardiola bleibt auch weiterhin souveräner Tabellenführer. Der Vorsprung auf United, das nun wieder erster Verfolger ist, schmilzt jedoch auf elf Punkte.
Manchester United startete blitzartig in die Partie und bekam nach nicht einmal einer gespielten Minute einen berechtigten Elfmeter zugesprochen, den Fernandes verwandelte. Gut 15 Minuten dauerte es, bis City sich von dem Schock erholte und sein dominantes Spiel aufziehen konnte. Allerdings verpassten es die Skyblues, zwingend vor dem gegnerischen Tor zu werden. Kurz nach Wiederanpfiff taten sie aber genau das, als Rodri einen Ball aus 16 Metern ans rechte Lattenkreuz nagelte. Gerade als der Druck des Tabellenführers immer größer wurde, setzte United dann aber den Konter zum 2:0. Eingeleitet von Keeper Henderson, der mit seinem Abwurf Shaw auf die Reise schickte, der nach Doppelpass mit Rashford letztlich seinen zweiten Premier-League-Treffer erzielte (50.). Den Rest der zweiten Hälfte verteidigten die Red Devils leidenschaftlich, brachten City schier zur Verzweiflung. Guardiola versuchte, mit einigen Wechseln noch einmal neuen Schwung in die Partie zu bringen, schaffte das aber nicht.
90.+7. | Dann ist Feierabend. Taylor pfeift ab.