Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Leicester City - Manchester City, 03.04.2021

2   :   5
2   :   1
0   :   2
0   :   3
3   :   2
2   :   2
3   :   1
2   :   1
1   :   1
2   :   3
King Power Stadium
Leicester City
0:2
BEENDET
Manchester City
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das wars von dieser Stelle aus der Premier League. Im Liveticker hätten wir gleich noch die Partie Arsenal vs. Liverpool zu bieten - Start ist 21:00 Uhr. Einen schöne Abend noch und angenehme Feiertage. Bis zum nächsten Mal!
Die Foxes haben jetzt eine Woche Pause. Am Sonntag in acht Tagen treten sie dann bei West Ham an. Einen Tag vorher empfängt City Leeds. Doch vorher hat die Mannschaft noch einen wichtigen Termin. Am Dienstag gehts in der CL gegen den BVB weiter.
Durch den Dreier beträgt der Vorsprung auf den Stadtrivalen im Augenblick 17 Zähler, allerdings spielt United ja morgen noch und hat zudem ein Nachholspiel in der Hinterhand. Leicesters Ausrutscher ist nicht sonderlich teuer, da ja Chelsea als unmittelbarer Verfolger heute ebenfalls Federn ließ. Der Rückstand der Blues bleibt bei fünf Zählern stehen.
Gelungene Revanche für die Citizens, die sich für die 2:5-Niederlage im Hinspiel mit einem 2:0-Erfolg revanchieren. Verdienter Erfolg für den Tabellenführer, der mehr für das Spiel tat, auch wenn man das natürlich über jedes Spiel mit Beteiligung von City behaupten kann. Nach torloser erste Hälfte war es mit Mendy schließlich ein Abwehrspieler, der die Gäste in Führung brachte. Schon darauf wusste Leicester nicht mehr zu antworten. Der Sieg für City geht völlig in Ordnung.
90.+3. | Schlusspfiff.