Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League Leicester City - Manchester City, 22.02.2020

2   :   1
3   :   0
1   :   0
1   :   1
2   :   0
0   :   1
3   :   0
3   :   0
3   :   2
3   :   2
King Power Stadium
Leicester City
0:1
BEENDET
Manchester City
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es von uns gewesen sein. Ein schönes Restwochenende und auf Wiederlesen.
Das nächste Spiel von Leicester City steigt am Freitag bei Norwich City. ManCity reist am Mittwoch in der Champions League zu Real, dann folgen Partien gegen Aston Villa und Sheffield Wednesday in den englischen Pokalwettbewerben. In der Premier League dürfen sich die Skyblues als nächstes auf das Stadtderby im Old Trafford bei ManUnited freuen. Das steigt allerdings erst in zwei Wochen am 8. März.
Damit gelingt City die Generalprobe für den Champions-League-Kracher gegen Real Madrid. Und durch den Sieg vergrößern die Skyblues den Vorsprung auf Leicester auf 7 Punkte. Liverpool ist mit weiterhin 19 Punkten enteilt und kann am Montag noch nachziehen. Tabellarisch ändert sich also nichts. Leicester bleibt Dritter, City Zweiter.
Nach einer absolut ausgeglichenen ersten Hälfte erhöhte City im zweiten Durchgang den Druck und schnürte Leicester mehr und mehr ein. Bis auf vereinzelte Nadelstiche konnten die Foxes keine offensiven Lebenszeichen mehr senden. Und dann kam es beinahe, wie es kommen musste, nachdem Leicester in Durchgang eins nach Handspiel von De Bruyne ein Strafstoß verwehrt wurde: Praet bekam den Ball nahezu identisch an den Arm und es gab Handelfmeter für City. Den hielt Schmeichel aber gegen Agüero und so kam Pep Guardiolas goldenes Händchen ins Spiel. Gabriel Jesus kam für Agüero und traf in der 80. Minute zum einzigen Tor des Abends. Aufgrund der zweiten Hälfte geht der Sieg absolut in Ordnung.
90.+4. | Und dann ist Schluss. ManCity schlägt Leicester mit 1:0.