Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League FC Liverpool - FC Arsenal, 28.09.2020

2   :   3
1   :   2
3   :   3
0   :   1
0   :   1
1   :   1
2   :   5
4   :   0
0   :   3
3   :   1
Anfield
FC Liverpool
3:1
BEENDET
FC Arsenal
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war's aus Liverpool. Vielen Dank fürs Mitlesen, einen schönen Montagabend und bis zum nächsten Mal!
In der Tabelle ist Liverpool neben Leicester und Lokalrivale Everton eine von drei Mannschaften mit neun Punkten, aufgrund des Torverhältnisses sind die Reds 2. hinter den Foxes. Arsenal belegt nach der ersten Saisonniederlage den 5. Rang. Am kommenden Donnerstag treffen die zwei Kontrahenten erneut an der Anfield Road aufeinander, diesmal im Achtelfinale des League Cups.
Liverpool gewinnt verdient mit 3:1. Die Reds waren von Anfang bis Ende die dominante Mannschaft, sie hätten bei besserer Chancenauswertung sogar noch höher gewinnen können. So gelang ihnen erst kurz vor Schluss das entscheidende 3:1 durch Jota. Arsenal musste einsehen, dass es doch des guten Saisonstarts vielleicht noch nicht ganz reicht, um mit den stärksten Mannschaften der Liga mitzuhalten. Ein bisschen Frust wird es bei den Gunners vielleicht dennoch geben, weil Lacazette beim Stand von 1:2 zwei Großchancen liegenließ. Allerdings hätte Liverpool im Falle eines Gegentors wohl einfach ein paar Gänge hochgeschaltet, um wieder in Führung zu gehen. Dazu schien der LFC heute auf jeden Fall in der Lage.
90.+4. | Schluss!
90.+3. | Aubameyang startet durch und wird in die Tiefe geschickt. Anstatt zu schießen, will er für Nketiah auflegen und Robertson bekommt noch den Fuß dazwischen.