Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Premier League FC Chelsea - Manchester United, 28.02.2021

0   :   1
2   :   1
3   :   0
2   :   0
3   :   3
0   :   4
1   :   2
1   :   3
1   :   0
1   :   1
2   :   1
1   :   0
0   :   1
1   :   1
0   :   0
1   :   3
4   :   0
0   :   0
0   :   2
1   :   0
Stamford Bridge
FC Chelsea
0:0
BEENDET
Manchester United
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Danke für Ihr Interesse an unserer Berichterstattung heute Abend. Bis hoffentlich bald - Fußball gibt es ja auch in den kommenden Tagen genug. Morgen Abend zum Beispiel das Hamburger Derby in der 2. Liga (20:30 Uhr) und die Partie Real Madrid gegen Real Sociedad in der Primera Division (21:00 Uhr).
Wie geht's weiter in der Liga? Chelsea spielt am Donnerstag beim amtierenden Meister in Liverpool. Schon am Mittwoch muss United wieder ran - bei Crystal Palace.
Nach dem 26. Spieltag bleibt Manchester auf Platz 2. Der Rückstand auf Spitzenreiter und Stadtrivale City beträgt nun aber schon zwölf Punkte. Chelsea belegt weiter Rang 5. Der Rückstand auf Rang 4 wurde auf einen Zähler verkürzt.
Wie im Hinspiel also fallen im Duell zwischen den Blues und den Reds keine Tore. In der ersten Halbzeit agierten beide Mannschaften mit sehr kompakten Defensivformationen - was klar auf Kosten der offensiven Unterhaltung ging. Davon war nach der Pause viel mehr zu sehen - aber leider blieben auch viele Ungenauigkeiten im Spiel. Immerhin: Die Gastgeber schlossen elf Mal ab, die Gäste sechs Mal - und ein paar Hochkaräter waren mit dabei. Aber da die beiden Keeper wie ihre Vorderleute einen guten Tag erwischt hatten, blieb es am Ende beim gerechten 0:0.
90.+4. | Jetzt ist das Spiel zu Ende. Keine Tore nach unterhaltsamen, aber nicht immer spielerisch hochkarätigen 90 Minuten.